Stau auf der S-Bahn-Stammstrecke und Störung bei Höllriegelskreuth

Stau auf der S-Bahn-Stammstrecke und Störung bei Höllriegelskreuth

In Einrichtung eingebrochen

DNA: Jugendliche Einbrecher überführt

+

München - Mit DNA-Spuren hat die Polizei zwei jugendliche Täter überführt, die im Mai in eine Jugendeinrichtung in Milbertshofen eingebrochen waren.

Dort hatten der 15-jährige Kroate und ein 16-jähriger Schüler aus München vergeblich versucht, die Tür zum Büro zu öffnen. Dabei versuchten sie es mittels Messer, Schere, einer Eisenstange und Grillanzünder. Dann ließen sie davon ab und beschmutzten offenbar aus Frust Wände und Fußböden mit Milch und Eiern. Dabei entstand laut Polizei ein Sachschaden von zirka 1200 Euro.

Bei der Tat hinterließen die zunächst unbekannten Täter jedoch Fingerabdrücke. Ein Abgleich mit der DNA-Datei des Landeskriminalamts führte dann zu den polizeibekannten Tätern. Beide haben die Vorwürfe eingeräumt.

ary

Auch interessant

Meistgelesen

Stau auf der S-Bahn-Stammstrecke und Störung bei Höllriegelskreuth
Stau auf der S-Bahn-Stammstrecke und Störung bei Höllriegelskreuth
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare