Doch kein Baby! Giovanna führte Pfleger in die Irre

+
Giovanna und Yoghi: Jetzt spielen sie wieder zusammen

München - Sie hat alle in die Irre geführt! Hellabrunn-Eisbärin Giovanna bekommt doch kein Baby. Das ist erst jetzt klar - denn ein Schwangerschaftstest ist bei Eisbären nicht möglich.

Giovanna (5) hat alle an der Nase rumgeführt. Die Hella­brunner Eisbären-Dame hatte sich ja zuletzt in die Höhle zurückgezogen – was ihre Pfleger als Zeichen für eine Schwangerschaft werteten. Aber Fehlalarm!

Vor einigen Tagen spazierte Giovanna zum Schmusegitter und nahm dort Kontakt zu Yoghi (12) auf. Nachdem sie zusammengelassen wurden, planschte sie vergnügt mit ihm im Wasser. Wenn Giovanna trächtig wäre, wäre das anders …

Aber was noch nicht ist, kann noch werden. Giovanna und Yoghi schmusen ja schließlich schon wieder … Tierpark-Direktor Andreas Knieriem: „Wenn Giovanna heuer oder nächstes Jahr trächtig wird, ist sie eine reifere Mutter, als sie es jetzt mit nur fünf Jahren gewesen wäre. Die Natur hat das vielleicht ganz richtig erkannt und gibt ihr noch etwas Zeit.“

Ein richtiger Schwangerschafts-Test ist bei Eisbären nicht möglich – dazu müsste man die mögliche Mama unter Vollnarkose setzen. Weil die Babys ganz klein sind, bekommt die Mama auch keinen dicken Bauch.

tz

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Auch interessant

Meistgelesen

Ärger über die Bayern-Party: Der grantige Rest vom Fest
Ärger über die Bayern-Party: Der grantige Rest vom Fest
München top, München flop: Das gefällt uns - und das nicht
München top, München flop: Das gefällt uns - und das nicht
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Schäferhund reißt Sechsjährige zu Boden und beißt zu - Halterin flüchtet
Schäferhund reißt Sechsjährige zu Boden und beißt zu - Halterin flüchtet

Kommentare