Wetter in Bayern: „Katwarn“-Alarm - DWD warnt vor Extremwetterlage - München trifft es besonders schlimm

Wetter in Bayern: „Katwarn“-Alarm - DWD warnt vor Extremwetterlage - München trifft es besonders schlimm

Döner-Haus hat neuen Besitzer

Steht seit 2005 leer: Das Döner-Haus an der Schwanthalerstraße. Foto: Klaus Haag

Das Döner-Haus an der Schwanthalerstraße 119 ist versteigert. Der Münchner Bauträger Biermeier Bauwerte GmbH hat das Gebäude bei einer Zwangsversteigerung für 4,85 Millionen Euro erworben.

„Gut ist, dass sich endlich etwas bewegt“, sagt die Vorsitzende des Bezirksausschusses Schwanthalerhöhe, Sibylle Stöhr. „Ich hätte mir aber gewünscht, dass die Stadt das Gebäude kauft. Eine einmalige Chance, dieses Objekt der Spekulation zu entziehen, wurde hier leider vertan.“

Nach Informationen unserer Zeitung hatte die Stadt von einer Teilnahme an der Versteigerung abgesehen, da die Erfolgsaussichten als zu gering eingestuft wurden, sich gegen private Bieter durchzusetzen. Das Gebäude war mit einen Verkehrswert von 5,4 Millionen Euro ausgezeichnet worden.

Seit 2005 steht die ehemalige Gaststätte Zum Riedwirt leer. Zuletzt wurde das Haus als Döner-Imbiss genutzt, was ihm den Spitznamen „Döner macht schöner-Haus“ einbrachte. Der vormalige Eigentümer hatte die Genehmigung für den Bau eines Hotels mit Gastronomie, Tiefgarage und Wohnungen im Obergeschoss, handelte aber nicht. Das Haus verfiel, was immer wieder auf Unverständnis der Anwohner stieß. Jetzt soll sich einiges ändern.

„Ich habe heute mit dem neuen Eigentümer telefoniert und ihn gebeten, seine Pläne vorzustellen“, sagt Stöhr. Die Biermeier Bauwerte GmbH will offenbar von Grund auf neu planen, ein zeitnaher Abriss ist demnach vorgesehen. „Wichtig wäre es, bezahlbaren Wohnraum zu schaffen und sich nicht am maximalen Profit zu orientieren“, sagt Stöhr. 

Auch interessant

Meistgelesen

Riesen-Festival kommt nach München - Jetzt steht fest: Weltweit bekannte Mega-Stars haben zugesagt
Riesen-Festival kommt nach München - Jetzt steht fest: Weltweit bekannte Mega-Stars haben zugesagt
Aus für beliebtes Münchner Lokal? Jetzt taucht ein Zettel auf, der Stammgäste freuen dürfte
Aus für beliebtes Münchner Lokal? Jetzt taucht ein Zettel auf, der Stammgäste freuen dürfte
Nicht nur für Münchnerinnen: Frauen-Nacht-Taxi startet - eine Einschränkung gibt es aber
Nicht nur für Münchnerinnen: Frauen-Nacht-Taxi startet - eine Einschränkung gibt es aber
Münchner Autotage: Darauf fahren Besucher ab
Münchner Autotage: Darauf fahren Besucher ab

Kommentare