Drei Festnahmen bei Demonstration

München - Bei einer Versammlung der Partei „Die Freiheit“ am Sendlinger-Tor-Platz hat die Polizei am Samstag drei Menschen fest­genommen.

Sieben Parteimitglieder ­demonstrierten am Sendlinger-Tor-Platz gegen das geplante Islam-Zentrum. Gegen 16.35 Uhr kamen fünf Linksextreme dazu und machten ihrem Unmut über die Versammlung mit Pfeifen und Sprech­chören Luft. Ein 20-Jähriger zerstörte ­einen Plakathalter und wurde von der ­Polizei festgenommen, ebenso eine 16-Jährige, die versuchte, ihn zu befreien. Auch eine 43-jährige Frau beschädigte Kundgebungsmaterial der Partei und wurde festgenommen.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen

Kommentare