Drogenschmuggler am Hauptbahnhof enttarnt

München - Polizisten haben am Münchner Hauptbahnhof einen Drogenschmuggler geschnappt - er hatte Fremdkörper mit Drogen im Darm.

Polizeibeamte haben am Morgen des 24.12. einen Drogenschmuggler aus Pfaffenhofen geschnappt. Der 30-Jährige stieg gerade aus einem Zug aus Holland, als die Beamten ihn kontrollierten. Im Darm des 30-Jährigen fanden sich sieben Fremdkörper mit Heroin und Kokain aus Rotterdam. Er sitzt in U-Haft.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Kommentare