Polizei sucht Zeugen

Exhibitionist in der U-Bahn

München - Die Polizei sucht nach einem Exhibitionisten, der eine junge Frau in der U-Bahn belästigt hat. Der Mann hat die 17-Jährige sogar verfolgt.

Wie die Polizei jetzt berichtet, war eine 17-Jährige am Freitag, 28. Dezember 2012, gegen 23.30 Uhr, in der U-Bahn der Linie 2 in Fahrtrichtung Messestadt Ost unterwegs. Ein bislang Unbekannter setzte sich ihr gegenüber. Zu dieser Zeit war die U-Bahn gerade auf Höhe der Dülferstraße. Der Mann fing an, an seinem Geschlechtsteil zu manipulieren und sah dabei das Mädchen an. Sie entfernte sich sofort. Nach einer kurzen Verfolgung ließ der Täter von ihr ab.

Täterbeschreibung: Männlich, ca. 45 Jahre alt, 1,75 Meter groß, kräftig

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn München: Erneuter Stellwerksausfall auf der Linie S7
S-Bahn München: Erneuter Stellwerksausfall auf der Linie S7
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen

Kommentare