Effizienter, schneller, geräumiger

Das ist Münchens neue U-Bahn

+
Herbert König und Sandra Gott-Karlbauer vor der neuen U-Bahn...

München - Effizienter, schneller, geräumiger – und ein wenig futuristisch: So schaut die neue Münchner U-Bahn aus. Auf den Einsatz in München muss sie aber noch etwas warten.

Am Wochenende wurde plangemäß der erste Zug der Baureihe C2 im Siemenswerk in Wien an den Chef der Münchner Verkehrsbetriebe, Herbert König, ausgeliefert. Ab Dezember soll der Zug mit drei Schwester-Garnituren im U-Bahn-Netz eingesetzt werden.

... mit hellem Inneren.

Zuvor kommt die erste C2-U-Bahn auf die Siemens-Teststrecke in Wegberg-Wildenrath westlich von Mönchengladbach. Sandra Gott-Karlbauer, Chefin der Siemens-Sparte Nahverkehr: „Der Fahrgastbetrieb mit den ersten vier Garnituren der neuen U-Bahn soll bereits zum Fahrplanwechsel Mitte Dezember 2013 beginnen.“ Der planmäßige Start der Testfahrten sei „ein entscheidender Meilenstein auf dem Weg zur termingerechten Zulassung des Zuges“. MVG-Chef König: „Siemens arbeitet mit Hochdruck daran, dass die ersten neuen Züge vom Typ C2 rechtzeitig einsatzbereit sind.“ Damit soll sich das Debakel, das die MVG mit der Zulassung der Variotram erlebt hat, nicht wiederholen. König: „Die Überführung des ersten Zuges ins Siemens-Testcenter ist ein gutes Zeichen.“

Münchens schönste U-Bahnhöfe

Münchens schönste U-Bahnhöfe

Die vier neuen U-Bahnen sollen im Dezember auf der U2 den zwei-Minuten-Akt zwischen Hauptbahnhof und Kolumbusplatz ermöglichen. Bis 2015 sollen insgesamt 21 Züge geliefert werden, die die alten U-Bahnen von 1971 ersetzen sollen. Bis 2025 sollen 60 Prozent des U-Bahn-Wagenparks durch die C2 ausgetauscht werden. Das wären dann 26 weitere Züge mit 276 Wagen. Gesamtpreis: 550 Millionen Euro!

Die neue U-Bahn ist mit 90 Stundenkilometern 10 km/h schneller, als die Vorgänger. Außerdem passen statt 912 Fahrgästen 940 Passagiere hinein. Die Sitze sind alle gepolstert, und LED-Leuchten verbrauchen weniger Strom.

We

auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn-Chaos: Auch am Dienstag lief es nicht rund
S-Bahn-Chaos: Auch am Dienstag lief es nicht rund
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich

Kommentare