20 Jahre leitete er Münchens Polizei

Ex-Polizeipräsident Manfred Schreiber gestorben

+
Der ehemalige Polizeipräsident Manfred Schreiber (Aufnahme von 2012) ist im Alter von 89 Jahren verstorben.

München - Manfred Schreiber ist tot. Der ehemalige Polizeipräsident der Stadt München starb in der Nacht zum Donnerstag im Alter von 89 Jahren.

Im Laufe der letzten Nacht ist der ehemalige Münchner Polizeipräsident Prof. Dr. Manfred Schreiber gestorben. Er leitete die Münchner Polizei von 1963 bis 1983. Als Behördenleiter war er beliebt und hoch angesehen, wie die Münchner Polizei mitteilt.

Schreiber übernahm die Polizei in einer schwierigen Zeit der Identitätskrise nach den „Schwabinger Krawallen“. Er analysierte die Situation, sprach erfolgreich die Probleme an und reformierte das polizeiliche Handeln bei Einsätzen mit großen Menschenmengen. Psychologische Grundsätze wurden in die Polizeiarbeit übernommen und er führte einen Psychologischen Dienst ein.

Die „Münchner Linie“ wurde bekannt und prägt polizeiliches Handeln noch heute – Deeskalation, Kommunikation und Verhältnismäßigkeit stehen im Vordergrund bei einem immer konsequenten Einschreiten. Die Münchner Polizei wurde damit zum Vorbild und Vorreiter in Deutschland.

In seine Amtszeit fielen noch die Verstaatlichung der Stadtpolizei 1975 und große Einsätze, wie die Geiselnahme bei den Olympischen Spielen 1972 und das Wiesn-Attentat 1980.

Polizeipräsident Hubertus Andrä: „Ich bin dankbar, dass ich Herrn Prof. Dr. Schreiber noch persönlich kennen lernen durfte und mich mit ihm austauschen konnte. Die Münchner Polizei hat durch seinen Tod eine große Persönlichkeit verloren, die die Münchner Polizei über zwei Jahrzehnte geprägt hat. Er war eben auf vielen Gebieten Visionär und Vorreiter. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Ehefrau und der Familie.“

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Verkehrslage auf Stammstrecke normalisiert sich wieder
S-Bahn: Verkehrslage auf Stammstrecke normalisiert sich wieder
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ

Kommentare