In Altperlach

Einbrecher auf frischer Tat ertappt

München - Am frühen Donnerstagabend hat ein unbekannter Mann versucht, in eine Wohnung in Altperlach einzubrechen. Dabei wurde er auf frischer Tat ertappt.

Wie die Polizei mitteilt, hat der unbekannte Täter am Donnerstagabend gegen 17.15 Uhr versucht, eine Wohnungstür in Altperlach aufzubrechen. Als die Wohnungsbewohner sein Treiben an der Tür bemerkten, beobachteten sie den Mann zunächst über den Türspion, dann öffneten sie schlagartig die Tür. Der Mann erschrak, entschuldigte sich, steckte sein Aufbruchwerkzeug weg und flüchtete aus dem Haus.

Der Mann soll zwischen 18 und 25 Jahre alt sein, hat ein asiatisches Erscheinungsbild und ein pockennarbiges Gesicht. Zum Tatzeitpunkt trug er ein weißes T-Shirt, eine dunkle Jeans, ein schwarzes Lederarmband mit einem kleinen Glücksbringer. Hinweise unter Telefon 089/2910-0 erbeten.

lot

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare