Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Berg am Laim - Ein aufmerksamer Zeuge hat am Freitag beobachtet, wie ein Mann mithilfe einer Leiter in eine Gaststätte in Berg am Laim einstieg. Als die Polizei anrückte, zeigte sich der Täter zunächst unkooperativ.

Der 45-Jährige war am Freitag gegen 4 Uhr morgens mithilfe einer Leiter über ein Fenster in eine Gaststätte in Berg am Laim eingestiegen. Ein Augenzeuge verständigte die Polizei, die den Tatort wie beschrieben vorfand. Die Beamten kletterten auf die Leiter, um sich einen Überblick über die Innenräume zu verschaffen.

Als die Polizisten den Täter aufforderten, sich zu zeigen und sich auf den Boden zu legen, zeigte dieser sich zunächst nicht kooperativ. Erst nach mehrmaliger Aufforderung kam er den Anweisungen der Beamten nach.

Nach der Festnahme zeigte der 45-jährige Einbrecher der Polizei seine Werkzeuge, mit denen es ihm gelungen war, in die Gaststätte einzubrechen. Der Täter, der keinen festen Wohnsitz hat, ist bereits mehrfach wegen Eigentumsdelikten auffällig geworden.

mm

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Kommentare