Polizei ertappt 21-Jährigen

Einbrecher am Viktualienmarkt

München - Mitten in der Nacht ist ein Mann (21) am Mittwoch über den Viktualienmarkt geschlichen. Das kam Polizeibeamten suspekt vor.

Bei der Personenkontrolle fanden sie exotisches Obst in seiner Tasche. Da kam raus: Der Mann war vorher in drei Marktstände eingebrochen, hatte dort alles vergeblich nach Geld abgesucht und verwüstet.

Viktualienmarkt-Sprecherin Elke Fett sieht keinen Zusammenhang zu den Vandalismus-Vorfällen vor einigen Monaten: „Wir sind trotzdem alle sehr glücklich, dass der Täter gefasst ist – das gibt uns Sicherheit.“

tz

So verändert München sein Gesicht

So verändert München sein Gesicht

Rubriklistenbild: © Westermann

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare