Schmuck aus Einfamilienhaus geklaut

Obwohl Bewohner da sind: Dreiste Diebe brechen ein

München - Die Bewohner eines Einfamilienhauses in Obermenzing haben am Samstag nicht bemerkt, dass ein Stockwerk über ihnen gerade Einbrecher zugange waren. Und die langten kräftig zu.

Bereits am Samstag sind unbekannte Täter zwischen 21 Uhr und 22.30 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Loichinger Straße in Obermenzing eingebrochen. Über die Balkontür im ersten Obergeschoss verschafften sich die Einbrecher gewaltsam Zutritt zu den Wohnräumen.

Kurios: Während des Einbruchs waren die Bewohner anwesend und hielten sich im Erdgeschoss auf. Doch davon, was ein Stockwerk über ihnen passierte, bekamen sie nichts mit.

Die dreisten Diebe suchten das gesamte Ober- und Dachgeschoss nach stehlenswerten Gegenständen ab. Und sie wurden fündig:  Schmuck, Uhren und Bargeld im Wert von mehreren Tausend Euro gehörten am Ende zu ihrem Diebesgut, bevor es ihnen gelang, unerkannt zu flüchten. Erst Tage später bemerkten die Hausbewohner den Einbruch.

Zeugenaufruf: Wer hat in der Loichinger Straße (Obermenzing) Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Einbruch stehen könnten? Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa /Symbolbild

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager

Kommentare