Mehrer Zehntausend Euro Schaden

Unbekannte brechen in Modegeschäft ein

München - Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag in eine Modeboutique in Schwabing eingebrochen und ordentlich Beute gemacht.

Wie die Polizei mitteilt, hebelten bislang unbekannte Täter zwischen Freitag 19.00 Uhr und Samstag 10.50 Uhr die Eingangstür einer Modeboutique in Schwabing auf. Sie drangen in die Geschäftsräume ein und schnappten sich Bargeld aus der Kasse und jede Menge Damenkleidung.

Bei dem Einbruch haben die Täter mehrere Zehntausend Euro Schaden angerichtet. Wegen der großen Menge Klamotten, die die Unbekannte gestohlen haben, geht die Polizei davon aus, dass sich zum Transport des Diebesguts einen größerer Pkw oder ein Kleintransporter verwendet haben.

Die Polizei bittet um Hinweise auf die Diebe. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 52, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

mcf

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben
Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ

Kommentare