Drei Linien betroffen

Wegen Bauarbeiten: Einschränkungen im U-Bahn-Verkehr

+
Lange Schlangen möglich: Wegen Bauarbeiten ist der U-Bahn-Verkehr am Wochenende eingeschränkt.

Am Wochenende ist im öffentlichen Nahverkehr in München wieder einmal Geduld gefragt. Den am Sendlinger Tor wird gebaut. Hier gibt es eine Übersicht über die betroffenen Linien.

München - Wegen Bauarbeiten am Sendlinger Tor kommt es am Wochenende auf den Linien U1 und U2 zu erheblichen Einschränkungen. Die MVG empfiehlt, die beiden Linien möglichst komplett zu meiden. Vorgesehen ist ein 20-Minuten-Takt, und die Verstärkerlinie U8 entfällt ganz. Schon mal vorab: Wer dennoch die Linien benutzen will, darf sich auch auf längere Wartezeiten wegen Verspätungen einstellen.

Als Alternativen werden vorgeschlagen: Die U4/5 von Hauptbahnhof oder Stachus bis Innsbrucker Ring - die S3/7 vom Hauptbahnhof oder Stachus bis nach Giesing - die Tram 17 vom Stachus bis nach Giesing und am Samstag als Verstärkerlinie E17 zwischen Stachus und Ostfriedhof, dort weiter mit der U2.

Auch interessant

Meistgelesen

Mieter warnen: „Wir sind nicht die Einzigen“ - Wohnungs-Zoff weitet sich zum Skandal aus
Mieter warnen: „Wir sind nicht die Einzigen“ - Wohnungs-Zoff weitet sich zum Skandal aus
Hier soll an der Isar ein Schwimmbad entstehen - Baukosten aber verblüffen
Hier soll an der Isar ein Schwimmbad entstehen - Baukosten aber verblüffen
„Sackratte“: Fiese Kommentare auf Münchner Luxusauto - ein Detail empört Passanten zutiefst
„Sackratte“: Fiese Kommentare auf Münchner Luxusauto - ein Detail empört Passanten zutiefst

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.