Zweite Demo auf dem Marienplatz

Marienplatz: Eltern demonstrieren gegen Kita-Streik

+

München - Etwa 2000 Eltern haben am Mittwochnachmittag auf dem Münchner Marienplatz gegen den Kita-Streik demonstriert. Manchen steht die Verzweiflung ins Gesicht geschrieben.

Die Eltern, die am Mittwochnachmittag zur Demo gegen den Kita-Streik kommen, sind aufgebracht. Die Stimmung auf dem Marienplatz dementsprechend aufgeheizt. 2000 sollen es sein, die Polizei spricht von 600.

Die Eltern sind wütend  - auf beide Tarifparteien. Denn eines ist klar, sie sind die Leidtragenden des Kita-Streiks. "Verhandelt endlich, einigt euch", rufen manche verzweifelt mit Tränen, andere klatschen für Verdi-Chef Birners Kampfaussagen. Auch viele Erzieher sind da. Oberbürgermeister Dieter Reiter aber zum Beispiel nicht. Einzelne Eltern sagen: Wir dürfen nicht mit Erziehern und Verdi streiten, sondern müssen Druck auf Kommune machen.

chu

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Festnahmen, Prügel und randalierende Fahrgäste
Festnahmen, Prügel und randalierende Fahrgäste
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich

Kommentare