Emily ist das erste Münchner Kindl 2012

+
Hallo, ich heiße Emily und bin das erste Münchner Baby im Jahr 2012. Um 1.29 Uhr erblickte das 3560 Gramm schwere Mädchen im Städtischen Krankenhaus Schwabing das Licht der Welt. Für die 32-jährige Mutter Özlem Yalta-Emiliano war es eine schwere Geburt.

München - Hallo, ich heiße Emily und bin das erste Münchner Baby im Jahr 2012. Hier erfahren Sie alles zu Münchens erstem Kindl an Neujahr:

Um 1.29 Uhr erblickte das 3560 Gramm schwere Mädchen im Städtischen Krankenhaus Schwabing das Licht der Welt. Für die 32-jährige Mutter Özlem Yalta-Emiliano war es eine schwere Geburt. Sie ist gebürtige Türkin, Vater José Roberto kommt aus Brasilien. Kennen- und lieben gelernt haben sie sich in München. Die Mutter lacht glücklich: „Unsere Emily ist jetzt ein echtes Münchner Kindl.“

Ebu

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager

Kommentare