Die besten Bilder

"Energy in the Park" feiert eine Sommerparty

+
Energy in the Park

München - Strahlender Sonnenschein und angenehme spätsommerliche Temperaturen machten das Festival "Energy in the Park" am Samstag zu einem besonderen Erlebnis. Die Sänger rockten die Bühne und das Publikum feierte begeistert mit.

Es war heiß! Und laut! Und verrückt! 18 000 Musikfans haben am Samstag im Olympiapark bei Energy in the Park abgefeiert – und Bands wie Deichkind, Madsen, MaximoPark, Caligola und MIA auf der Bühne bejubelt.

Pünktlich zu Münchens größtem Partywochenende des Sommers 2012 meldete sich die Sonne zurück – und bescherte den Musikfans das perfekte Wetter. Ins Schwitzen kamen die Tausenden schon bei den ersten Tönen von Benito und Kestin. Die Gewinner des Energy Newcomer Contests durften das Festival eröffnen. Die Rockband Madsen heizte dann mit Hits wie Perfektion den Fans ein. Zu Tanz der Moleküle feierten die Fans die Band MIA. Rockig wurde es dann Maximo Park und Caligola. Während Maximo Park auf Altbewährtes setzten, boten die beiden Mando-Diao-Brüder mit ihrer neuen Band auch neue Töne. Höhepunkt des Abends waren Deichkind, die vor allem mit einer verrückten Show eine Riesen-Party feierten. Das Fazit der Festival-Besucher: Leider geil.

Hier seht ihr die besten Bilder von der Sommerparty im Olympiapark:

Energy in the Park - Die Bilder Teil 1

Energy in the Park - Die Bilder Teil 2

Energy in the Park - Die Bilder Teil 3

Engery in the Park - Die Bilder Teil 4

Energy in the Park - Die Bilder Teil 5

Auch interessant

Meistgelesen

Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben
Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare