Energy in the Park: Hier spielt die Musik!

+
Mit dabei bei Energy in the Park: Caligola

München - Lange ist's nicht mehr hin bis zu Energy in the Park auf dem Coubertinplatz (Olypark). Am 8. September findet bereits zum sechsten Mal das größte Open-Air-Festival in München statt. Mit echter Star-Besetzung.

Die Macher des Radiosenders Energy München zaubern jedes Jahr hochkarätige Bands aus ihrem Hut. Auch dieses Jahr ist die Messlatte wieder hoch angesetzt. Top-Acts aus der Musikbranche wie Caligola, MIA, Madsen, Maximo Park und Deichkind sind am Start.

Neuigkeit: Der Radiosender hatte zu einen Newcomer-Band-Contest aufgerufen. Die Gewinner heißen Benito & Kerstin – ein explosives Paar. Die beiden eröffnen das Festival. Party pur! Da die Sause dieses Mal auch an einem Samstag – und nicht wie sonst immer am Sonntag – steigt, kann man ohne schlechtes Gewissen richtig lange durchhalten.

Im vergangenen Jahr feierten rund 14.000 Besucher mit Bands wie den Artic Monkeys, Jennifer Rostock oder den Guano Apes und brachten das Gelände zum Beben. Ein Ticket für alle Konzerte ist für 20 Euro im Vorverkauf erhältlich.

Los geht es um 15 Uhr (Einlass ist bereits um 14 Uhr), die Gäste können gemeinsam mit den fünf Bands bis in die späten Abendstunden tanzen und feiern.

Energy in the Park: Samstag, 8. September, Einlass: 14 Uhr, Beginn: 15 Uhr Coubertinplatz im Olympiapark Die letzten Tickets gibt es noch bei www.muenchenticket.de: 20 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr.

H. SZILIT

auch interessant

Meistgelesen

Kommentare