Mini-Wintereinbruch

Der erste Schnee in München

Überraschung am frühen Donnerstagmorgen - der Schnee ist da, wie hier in Sendling.

München - Am frühen Donnerstagmorgen war er da - der erste Schnee. Selbst in München waren Straßen und Autos weiß verschneit - auch wenn die weiße Pracht nicht lange hielt. 

Auf den Bahnstreik waren die Münchner am Donnerstagmorgen sicherlich vorbereitet - der Blick nach draußen bot aber eine Überraschung - den ersten Schnee!

Am Wochenende herrschte noch November-untypisches Spätsommerwetter, am frühen Donnerstagmorgen waren die Autos dann plötzlich weiß überzuckert.

Von einem Wintereinbruch zu sprechen, wäre wohl trotzdem übertrieben - eine Stunde später war schon wieder alles weg. Stattdessen gab's eiskalten Regen.  

Trotzdem, die gedankliche Verbindung zum zweiten Top-Thema des Tages, dem Bahn-Streik, drängt sich natürlich auf:

Bei den meisten ist die Freude über die ersten Flocken aber groß:

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Verkehrslage auf der S7 normalisiert sich
S-Bahn: Verkehrslage auf der S7 normalisiert sich
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Heizkraftwerk Nord sorgt für Zoff im Rathaus
Heizkraftwerk Nord sorgt für Zoff im Rathaus
Münchner kassiert Knöllchen, während er Erste Hilfe leistet
Münchner kassiert Knöllchen, während er Erste Hilfe leistet

Kommentare