Erste Surfwelle am Flughafen

München - Brett geschnappt – und ab ins Wasser! Vom 18. bis 28. August jeweils ab 10 Uhr präsentieren der Flughafen München und die Lufthansa ein einzigartiges Spektakel.

Im Airport Center, quasi zwischen den Landebahnen, können Surfer die erste stehende Welle an einem Flughafen reiten. Rund um die Wellenreitanlage, die 1000 Kubikmeter Wasser fasst, lädt ein Strand mit Cocktailbar Zuschauer zum Entspannen ein. Höhepunkt sind die ersten Europameisterschaften im „Stationary Wave Riding“ am 20. und 21. August. Auch Einsteiger können die Welle testen: Eintritt und Nutzung kostenlos.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Kommentare