Erster Münchner Umwelt-Referent gestorben

+
Dr. Rüdiger Schweikl ist tot - das Bild zeigt ihn bei einer Ausstellung 1997

München - Mit 73 Jahren ist der Ex-Umweltreferent der Stadt München, Dr. Rüdiger Schweikl (CSU), gestorben.

Der aus Niederbayern stammende Jurist war 1982 bis 1992 Münchens erster Umweltschutzreferent. Schweikl führte 1983 Europas erste Zapfsäule ein und gab den Anstoß zu einem Rußfilterprojekt für Nutzfahrzeuge. Auch der „Münchner Saugrüssel“, die Bezindampfrückgewinnung an Zapfanlagen, geht auf seine Initiative zurück.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Hunde-Attacke: Jetzt spricht die Mutter von Isabelle (6)
Nach Hunde-Attacke: Jetzt spricht die Mutter von Isabelle (6)
U-Bahn-Attacke: Kolumbianische Studenten von Trio verprügelt
U-Bahn-Attacke: Kolumbianische Studenten von Trio verprügelt
Münchnerin (20) belästigt, begrapscht und beklaut
Münchnerin (20) belästigt, begrapscht und beklaut

Kommentare