Bewaffneter Raubüberfall auf Bäckerei - Täter flüchtig

Bewaffneter Raubüberfall auf Bäckerei - Täter flüchtig

Exhibitionist klopft ans Fenster und lässt Hose runter

München - Ein Exhibitionist hat einer 31-Jährigen einen gehörigen Schrecken eingejagt: Der Mann klopfte an ihr Fenster und ließ die Hosen runter. Die Reaktion der Münchnerin war so einfach wie effektiv.

Mehr Nachrichten aus München lesen Sie hier

Der Exhibitionist hatte am Montag, 2. Januar, gegen 22.40 Uhr an das Wohnzimmerfenster einer 31 Jahre alten Münchnerin in Berg am Laim geklopft. Die Frau wohnt in einer Erdgeschosswohung am Anne-Frank-Anger und saß gerade vor dem Fernseher, als sie auf das Geräusch aufmerksam wurde.

Sie ging zum Fenster und sah den Mann mit heruntergelassenen Hosen dastehen und sich selbst befriedigen, während er ihr direkt in die Augen sah. Die 31-Jährige ließ daraufhin einfach die Rollos runter und verständigte die Polizei.

Die Beamten suchen nun nach einem etwa 20 Jahre alten und rund 1,80 Meter großen Mann, der mit einer schwarzen Winterjacke mit Pelzkragen bekleidet war. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 089/2910-0 entgegen.

mm

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Technische Störung auf der östlichen S7
S-Bahn: Technische Störung auf der östlichen S7
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare