Bewusstlos am Unfallort

Fahrrad zerbricht: Radler schwer verletzt

München - Ein 68-jähriger Radler hat sich am Sonntagabend bei einem Unfall schwere Verletzungen zugezogen. Sein Fahrrad war zuvor plötzlich zerbrochen.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr der 68-jährige Münchner am Sonntagabend gegen 18.15 Uhr auf dem Radweg der Prinzregentenstraße. Auf Höhe der Von-der-Tann-Straße brach plötzlich der Rahmen seines Fahrrads auseinander, der Mann stürzte zu Boden, wo er bewusstlos liegen blieb. Mit einer Gehirnblutung und schweren Gesichtsverletzungen wurde der Mann zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

lot

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben
Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ

Kommentare