Dreiste Masche

Falscher Kaminkehrer bestiehlt Frau

München - Bei einer Seniorin aus Moosach klingelten am Dienstag um 10.30 Uhr zwei als Kaminkehrer verkleidete Männer und betraten die Wohnung.

Während der eine Täter die 82-jährige Frau in den Keller lockte, konnte der andere sich unbeobachtet in allen Räumen bewegen. Nachdem sich die beiden Männer plötzlich zügig entfernt hatten, kam der 82-Jährigen die Angelegenheit komisch vor und sie überprüfte ihren Schmuckbestand. Daraufhin stellte sie fest, dass aus einem Sekretär im Schlafzimmer mehrere Schmuckstücke entwendet worden waren.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben
Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare