Ehering und Schmuck geklaut

Dieb putzt Wohnung, bevor er zuschlägt

München - Ein unbekannter Mann hat eine 85-jährige Frau in Giesing bestohlen. Immerhin: Bevor er zuschlug, hat er ihr erst einmal die Wohnung sauber gemacht und den Müll rausgebracht.

Der unbekannte Mann stand am Dienstagvormittag vor der Wohnung der 85-jährigen Rentnerin, das berichtet die Polizei. Er gab sich als Angestellter einer Reinigungsfirma aus, die die Wohnung sauber hielt.

Die alte Frau gewährte dem Mann Zutritt zur Wohnung. Dort putzte er erst einmal 45 Minuten lang die Räume. Dann entfernte er sich unter dem Vorwand, den Müll rauszubringen.

Dummerweise flog die Sache ziemlich schnell auf, als die richtige Putzkraft bei der Frau eintraf. Die Rentnerin stellte fest, dass ihre Schmuckschatulle mit rund 10 Ketten, 2 Paar Ohrringen sowie ihrem Ehering gestohlen wurde. Der Unbekannte konnte unerkannt entkommen.

Beschrieben wird er so: Männlich, rund 1,80 Meter groß, hager, faltiges Gesicht, kurze schwarze Haare, braune Augen, sprach bayrisch.

Zeugenaufruf:  Wer hat im angegebenen Zeitraum in der Tegernseer Landstraße Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 65, Tel. 089/29100, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

kg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Fahrbetrieb normalisiert sich wieder
S-Bahn: Fahrbetrieb normalisiert sich wieder
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine

Kommentare