60er Fans lackieren rote Bänke um

Hier erlebt Giesing sein blaues Wunder

+
Unbekannte haben am Hans-Mielich-Platz die roten Sitzbänke in blau umlackiert. Die Polizei kam mit der Spurensicherung.

München - In einer Nacht- und Nebelaktion haben 60er Fans am Montag die neuen rot gestrichenen Bänke am Hans-Mielich-Platz in der Vereinsfarbe der Löwen  gestrichen – in blau.

Pikant: Am Dienstag weiht Bürgermeister Hep Monatzeder – selbst ein Löwe – den umgebauten Platz offiziell ein. Für 2,25 Millionen Euro wurde der Platz voriges Jahr neu gestaltet. Vornehmes Naturstein-Pflaster und in Reih’ und Glied gesetzte Straßenbäumchen ersetzten das Chaos aus Haselnussbäumen, Pappeln und durcheinander parkenden Autos. Die Bürgerinitiative Mehr Platz zum Leben feierte das als Erfolg, doch viele Anwohner waren angesichts der Strenge des Platzes ernüchtert, und im blauen Giesing grollte man wegen der Farbgestaltung der Bänke: Der Architekt hatte ausgerechnet rot gewählt – die Farbe des Löwen-Erzfeindes, dem FC Bayern München. „Eine Zumutung“, schimpft noch Löwen-Fanbeauftragter Axel Dubelowski, der um die Ecke wohnt.

Bilder: Löwen-Fans lackieren rote Bänke blau

Bilder: Löwen-Fans lackieren rote Bänke blau

In der Nacht auf Montag griffen Unbekannte zu Farbeimer und Pinsel und strichen einfach die Bänke um. Cosa-Nostra-Schriftzüge verweisen auf die Löwen-Ultras. Um 9.30 Uhr verständigte eine Passantin die Polizei – und so kamen die Ermittlungen ins Rollen. „Wir haben Strafanzeige wegen Sachbeschädigung erstattet“, so Dagmar Rümenapf, Sprecherin des Baureferates. Die Vizechefin des örtlichen Bezirksausschusses Melanie Kieweg, Hauptinitiatorin des Umbaus, tobt: „Ich verurteile diesen Terror.“ Löwen-Geschäftsführer Robert Schäfer sagt: „Eigentlich schätzen wir das Engagement für die Blauen, in diesem Fall ist das aber Sachbeschädigung, und das heißen wir nicht gut.“

Am Dienstag wird der Platz in blau eingeweiht. Und vielleicht wird er auch nie mehr wieder rot. Stadt-Sprecherin Rümenapf: „Die Bänke werden zwar neu gestrichen, in welcher Farbe, das entscheidet der Bezirksausschuss.“

J. Welte

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Technische Störung auf der S7, Verspätungen und Teilausfälle
S-Bahn: Technische Störung auf der S7, Verspätungen und Teilausfälle
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Nach Liebesspiel in der U-Bahn: Das sagt ein MVG-Mitarbeiter
Nach Liebesspiel in der U-Bahn: Das sagt ein MVG-Mitarbeiter

Kommentare