Faschings-Sicherheitskonzept

Narrisch gut bewacht: Über 400 Polizisten im Einsatz

+
Narrisch gut bewacht – die Polizei zeigt im Fasching verstärkt Präsenz.

Nach verstärkten Aufgeboten beim Christkindlmarkt und in der Silvesternacht hat die Münchner Polizei ihr Sicherheitskonzept auch für die Faschingstage überarbeitet.

München - Die Entwicklungen des Terror-Jahres 2016 machen mehr Polizeipräsenz in der Innenstadt auch in der vermeintlich unbeschwerten närrischen Zeit unverzichtbar. Das Münchner Polizeipräsidium greift dabei auf die Vorkehrungen aus der Weihnachtszeit zurück – damit auf der Feiermeile zwischen Stachus und Marienplatz die Angst keinen Platz hat.

„Es gelten die gleichen Sicherheitsmaßnahmen wie schon in der Silvesternacht und während der Vorweihnachtszeit“, sagt Polizeisprecher Sven Müller auf tz-Nachfrage. Nach dem Terroranschlag auf den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz mit zwölf Toten und 53 Verletzten hat auch bei den Sicherheitsbehörden in München ein Umdenken stattgefunden. Müller: „Nach den Vorfällen in Berlin haben wir unser Konzept angepasst, auch an Fasching möchten wir ein hohes Sicherheitsniveau gewährleisten.“

Über 400 Polizisten sind jetzt an den Faschingstagen (Wochenende bis einschließlich Dienstag) in der Innenstadt im Einsatz. Das ist ungefähr die gleiche Anzahl wie 2016. „Auch eine Videoüberwachung der Kaufinger- und Neuhauserstraße zwischen Stachus und Marienplatz wird es wieder geben“, sagt Müller. Dafür hat man die sieben Kameras, die schon den Christkindlmarkt überwacht hatten, nicht abgebaut. Sie werden nun auch an Fasching gebraucht. In der Altstadtwache sitzen zwei Beamte vor den Monitoren und haben das Geschehen an fast allen Punkten der Feiermeile im Blick. Auch mit Fahndern vor Ort stehen die Polizisten in Kontakt. Die Faschingstage sollen noch sicherer werden, die Straßen aber nicht zur Festung.

Und so läuft der Endspurt

Haben Sie für die letzten beiden Faschingstage noch genügend Kraft im Tank? Dann haben wir für Sie noch ein paar Tipps, wie Sie die fünfte Jahreszeit feucht-fröhlich oder gemütlich mit Ihren Kindern ausklingen lassen können:

Deutsches Theater – „Bal Classique“: Von Walzer bis Rumba – der Ball steht unter dem Motto „Golden Twenties“. Es spielen: Junge Münchner Symphoniker. Schwanthalerstraße 13, Beginn: Montag, 20 Uhr, Preis: ab 20 Euro/Ticket.

Tanz der Marktfrauen: Am Faschingsdienstag haben die Marktfrauen am Viktualienmarkt wieder ihren großen Auftritt. Der Tanz der Marktweiber gilt als Höhepunkt des Münchner Faschings. Los geht’s ab 9.30 Uhr.

Noch nichts vor an Fasching? Die große Übersicht über die wichtigsten Faschingsbälle in München finden Sie hier. Wo die wildesten Faschings-Partys steigen, erfahren Sie hier. Wie kommt man nach dem Faschingstreiben heim? Alle Infos zum Faschingssonderfahrplan der MVG finden Sie hier. Außerdem haben wir hier alle Faschings-Öffnungszeiten der städtischen Dienststellen wie KVR & Co.

Bilder & Video vom Fasching in München: Die Marktweiber tanzen wieder

Tanz der Marktweiber am Viktualienmarkt mit OB Dieter ReiterFoto: Marcus Schlaf, 09.02.2016gespeichert unter tanz13SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Narrisch, bunt und ausgelassen: Monatelang haben sich die Marktfrauen auf den traditionellen Tanz vorbereitet. Tausende Zuschauer verfolgten am Viktualienmarkt das närrische Treiben. © Marcus Schlaf
Eine Marktfrau tanzt am 09.02.2016 bei der Eröffnung des traditionellen Faschingstreibens auf dem Viktualienmarkt in München (Bayern) beim Tanz der Marktweiber mit. Foto: Matthias Balk/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Monatelange Vorbereitung: Der Tanz der Marktweiber zählt zu den Höhepunkten des Münchner Faschings. © dpa
Kostümierte Besucher sehen sich am 09.02.2016 die Eröffnung des traditionellen Faschingstreibens auf dem Viktualienmarkt in München (Bayern) an. Foto: Matthias Balk/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Kostümierte Besucher beim traditionellen Faschingstreibens auf dem Viktualienmarkt in München. © dpa
Der Oberbürgermeister von München, Dieter Reiter (SPD) tanzt am 09.02.2016 bei der Eröffnung des traditionellen Faschingstreibens auf dem Viktualienmarkt in München (Bayern) einen Wiener Walzer mit einem der Marktweiber. Foto: Matthias Balk/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Beim Tanz der Marktfrauen hat OB Dieter Reiter echte Führungsqualität gezeigt.  © dpa
Ein als Teufel verkleideter Mann nimmt am 09.02.2016 an der Eröffnung des traditionellen Faschingstreibens auf dem Viktualienmarkt in München (Bayern) teil. Foto: Matthias Balk/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Kostümierte Besucher beim traditionellen Faschingstreiben auf dem Viktualienmarkt in München. © dpa
Der Oberbürgermeister von München, Dieter Reiter (SPD) verzieht am 09.02.2016 bei der Eröffnung des traditionellen Faschingstreibens auf dem Viktualienmarkt in München (Bayern) zwischen zwei Tänzerinnen sein Gesicht. Foto: Matthias Balk/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Mit SPD-roter Fliege. Der OB beim Fasching am Viktualienmarkt.  © dpa
Tanz der Marktweiber am ViktualienmarktFoto: Marcus Schlaf, 09.02.2016gespeichert unter tanz7SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Narrisch, bunt und ausgelassen: Monatelang haben sich die Marktfrauen auf den traditionellen Tanz vorbereitet. Tausende Zuschauer verfolgten am Viktualienmarkt das närrische Treiben. © Marcus Schlaf
Tanz der Marktweiber am ViktualienmarktFoto: Marcus Schlaf, 09.02.2016gespeichert unter tanz4SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Narrisch, bunt und ausgelassen: Monatelang haben sich die Marktfrauen auf den traditionellen Tanz vorbereitet. Tausende Zuschauer verfolgten am Viktualienmarkt das närrische Treiben. © Marcus Schlaf
Tanz der Marktweiber am ViktualienmarktFoto: Marcus Schlaf, 09.02.2016gespeichert unter tanz34SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Narrisch, bunt und ausgelassen: Monatelang haben sich die Marktfrauen auf den traditionellen Tanz vorbereitet. Tausende Zuschauer verfolgten am Viktualienmarkt das närrische Treiben. © Marcus Schlaf
Tanz der Marktweiber am ViktualienmarktFoto: Marcus Schlaf, 09.02.2016gespeichert unter tanz32SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Narrisch, bunt und ausgelassen: Monatelang haben sich die Marktfrauen auf den traditionellen Tanz vorbereitet. Tausende Zuschauer verfolgten am Viktualienmarkt das närrische Treiben. © Marcus Schlaf
Tanz der Marktweiber am ViktualienmarktFoto: Marcus Schlaf, 09.02.2016gespeichert unter tanz8SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Narrisch, bunt und ausgelassen: Monatelang haben sich die Marktfrauen auf den traditionellen Tanz vorbereitet. Tausende Zuschauer verfolgten am Viktualienmarkt das närrische Treiben. © Marcus Schlaf
Tanz der Marktweiber am ViktualienmarktFoto: Marcus Schlaf, 09.02.2016gespeichert unter tanz9SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Narrisch, bunt und ausgelassen: Monatelang haben sich die Marktfrauen auf den traditionellen Tanz vorbereitet. Tausende Zuschauer verfolgten am Viktualienmarkt das närrische Treiben. © Marcus Schlaf
Tanz der Marktweiber am ViktualienmarktFoto: Marcus Schlaf, 09.02.2016gespeichert unter tanz33SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Narrisch, bunt und ausgelassen: Monatelang haben sich die Marktfrauen auf den traditionellen Tanz vorbereitet. Tausende Zuschauer verfolgten am Viktualienmarkt das närrische Treiben. © Marcus Schlaf
Tanz der Marktweiber am ViktualienmarktFoto: Marcus Schlaf, 09.02.2016gespeichert unter tanz31SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Narrisch, bunt und ausgelassen: Monatelang haben sich die Marktfrauen auf den traditionellen Tanz vorbereitet. Tausende Zuschauer verfolgten am Viktualienmarkt das närrische Treiben. © Marcus Schlaf
Tanz der Marktweiber am ViktualienmarktFoto: Marcus Schlaf, 09.02.2016gespeichert unter tanz30SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Narrisch, bunt und ausgelassen: Monatelang haben sich die Marktfrauen auf den traditionellen Tanz vorbereitet. Tausende Zuschauer verfolgten am Viktualienmarkt das närrische Treiben. © Marcus Schlaf
Tanz der Marktweiber am ViktualienmarktFoto: Marcus Schlaf, 09.02.2016gespeichert unter tanz3SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Narrisch, bunt und ausgelassen: Monatelang haben sich die Marktfrauen auf den traditionellen Tanz vorbereitet. Tausende Zuschauer verfolgten am Viktualienmarkt das närrische Treiben. © Marcus Schlaf
Tanz der Marktweiber am ViktualienmarktFoto: Marcus Schlaf, 09.02.2016gespeichert unter tanz29SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Narrisch, bunt und ausgelassen: Monatelang haben sich die Marktfrauen auf den traditionellen Tanz vorbereitet. Tausende Zuschauer verfolgten am Viktualienmarkt das närrische Treiben. © Marcus Schlaf
Tanz der Marktweiber am Viktualienmarkt mit OB Dieter Reiter und Frau PetraFoto: Marcus Schlaf, 09.02.2016gespeichert unter tanz1SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Narrisch, bunt und ausgelassen: Monatelang haben sich die Marktfrauen auf den traditionellen Tanz vorbereitet. Tausende Zuschauer verfolgten am Viktualienmarkt das närrische Treiben. © Marcus Schlaf
Tanz der Marktweiber am ViktualienmarktFoto: Marcus Schlaf, 09.02.2016gespeichert unter tanz2SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Narrisch, bunt und ausgelassen: Monatelang haben sich die Marktfrauen auf den traditionellen Tanz vorbereitet. Tausende Zuschauer verfolgten am Viktualienmarkt das närrische Treiben. © Marcus Schlaf
Tanz der Marktweiber am ViktualienmarktFoto: Marcus Schlaf, 09.02.2016gespeichert unter tanz26SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Narrisch, bunt und ausgelassen: Monatelang haben sich die Marktfrauen auf den traditionellen Tanz vorbereitet. Tausende Zuschauer verfolgten am Viktualienmarkt das närrische Treiben. © Marcus Schlaf
Tanz der Marktweiber am ViktualienmarktFoto: Marcus Schlaf, 09.02.2016gespeichert unter tanz25SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Narrisch, bunt und ausgelassen: Monatelang haben sich die Marktfrauen auf den traditionellen Tanz vorbereitet. Tausende Zuschauer verfolgten am Viktualienmarkt das närrische Treiben. © Marcus Schlaf
Tanz der Marktweiber am ViktualienmarktFoto: Marcus Schlaf, 09.02.2016gespeichert unter tanz22SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Narrisch, bunt und ausgelassen: Monatelang haben sich die Marktfrauen auf den traditionellen Tanz vorbereitet. Tausende Zuschauer verfolgten am Viktualienmarkt das närrische Treiben. © Marcus Schlaf
Tanz der Marktweiber am ViktualienmarktFoto: Marcus Schlaf, 09.02.2016gespeichert unter tanz24SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Narrisch, bunt und ausgelassen: Monatelang haben sich die Marktfrauen auf den traditionellen Tanz vorbereitet. Tausende Zuschauer verfolgten am Viktualienmarkt das närrische Treiben. © Marcus Schlaf
Tanz der Marktweiber am ViktualienmarktFoto: Marcus Schlaf, 09.02.2016gespeichert unter tanz23SPERRFRIST: NACH ERST-VER2ÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Narrisch, bunt und ausgelassen: Monatelang haben sich die Marktfrauen auf den traditionellen Tanz vorbereitet. Tausende Zuschauer verfolgten am Viktualienmarkt das närrische Treiben. © Marcus Schlaf
Tanz der Marktweiber am ViktualienmarktFoto: Marcus Schlaf, 09.02.2016gespeichert unter tanz28SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Narrisch, bunt und ausgelassen: Monatelang haben sich die Marktfrauen auf den traditionellen Tanz vorbereitet. Tausende Zuschauer verfolgten am Viktualienmarkt das närrische Treiben. © Marcus Schlaf
Tanz der Marktweiber am ViktualienmarktFoto: Marcus Schlaf, 09.02.2016gespeichert unter tanz16SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Narrisch, bunt und ausgelassen: Monatelang haben sich die Marktfrauen auf den traditionellen Tanz vorbereitet. Tausende Zuschauer verfolgten am Viktualienmarkt das närrische Treiben. © Marcus Schlaf
Tanz der Marktweiber am Viktualienmarkt mit OB Dieter ReiterFoto: Marcus Schlaf, 09.02.2016gespeichert unter tanz12SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Narrisch, bunt und ausgelassen: Monatelang haben sich die Marktfrauen auf den traditionellen Tanz vorbereitet. Tausende Zuschauer verfolgten am Viktualienmarkt das närrische Treiben. © Marcus Schlaf
Tanz der Marktweiber am ViktualienmarktFoto: Marcus Schlaf, 09.02.2016gespeichert unter tanz11SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Narrisch, bunt und ausgelassen: Monatelang haben sich die Marktfrauen auf den traditionellen Tanz vorbereitet. Tausende Zuschauer verfolgten am Viktualienmarkt das närrische Treiben. © Marcus Schlaf
Tanz der Marktweiber am ViktualienmarktFoto: Marcus Schlaf, 09.02.2016gespeichert unter tanz10SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Narrisch, bunt und ausgelassen: Monatelang haben sich die Marktfrauen auf den traditionellen Tanz vorbereitet. Tausende Zuschauer verfolgten am Viktualienmarkt das närrische Treiben. © Marcus Schlaf
Tanz der Marktweiber am ViktualienmarktFoto: Marcus Schlaf, 09.02.2016gespeichert unter tanz14SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Narrisch, bunt und ausgelassen: Monatelang haben sich die Marktfrauen auf den traditionellen Tanz vorbereitet. Tausende Zuschauer verfolgten am Viktualienmarkt das närrische Treiben. © Marcus Schlaf
Tanz der Marktweiber am ViktualienmarktFoto: Marcus Schlaf, 09.02.2016gespeichert unter tanz17SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Narrisch, bunt und ausgelassen: Monatelang haben sich die Marktfrauen auf den traditionellen Tanz vorbereitet. Tausende Zuschauer verfolgten am Viktualienmarkt das närrische Treiben. © Marcus Schlaf
Tanz der Marktweiber am ViktualienmarktFoto: Marcus Schlaf, 09.02.2016gespeichert unter tanz20SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Narrisch, bunt und ausgelassen: Monatelang haben sich die Marktfrauen auf den traditionellen Tanz vorbereitet. Tausende Zuschauer verfolgten am Viktualienmarkt das närrische Treiben. © Marcus Schlaf
Tanz der Marktweiber am ViktualienmarktFoto: Marcus Schlaf, 09.02.2016gespeichert unter tanz19SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Narrisch, bunt und ausgelassen: Monatelang haben sich die Marktfrauen auf den traditionellen Tanz vorbereitet. Tausende Zuschauer verfolgten am Viktualienmarkt das närrische Treiben. © Marcus Schlaf
Tanz der Marktweiber am ViktualienmarktFoto: Marcus Schlaf, 09.02.2016gespeichert unter tanz18SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Narrisch, bunt und ausgelassen: Monatelang haben sich die Marktfrauen auf den traditionellen Tanz vorbereitet. Tausende Zuschauer verfolgten am Viktualienmarkt das närrische Treiben. © Marcus Schlaf
Tanz der Marktweiber am ViktualienmarktFoto: Marcus Schlaf, 09.02.2016gespeichert unter tanz21SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Narrisch, bunt und ausgelassen: Monatelang haben sich die Marktfrauen auf den traditionellen Tanz vorbereitet. Tausende Zuschauer verfolgten am Viktualienmarkt das närrische Treiben. © Marcus Schlaf
Tanz der Marktweiber am ViktualienmarktFoto: Marcus Schlaf, 09.02.2016gespeichert unter tanz15SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Narrisch, bunt und ausgelassen: Monatelang haben sich die Marktfrauen auf den traditionellen Tanz vorbereitet. Tausende Zuschauer verfolgten am Viktualienmarkt das närrische Treiben. © Marcus Schlaf
Tanz der Marktweiber am ViktualienmarktFoto: Marcus Schlaf, 09.02.2016gespeichert unter tanz5SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Narrisch, bunt und ausgelassen: Monatelang haben sich die Marktfrauen auf den traditionellen Tanz vorbereitet. Tausende Zuschauer verfolgten am Viktualienmarkt das närrische Treiben. © Marcus Schlaf
Am Viktualienmarkt und am Marienplatz wurde in München am Faschingsdienstag der Faschingsendspurt gefeiert. © Ametsbichler
Am Viktualienmarkt und am Marienplatz wurde in München am Faschingsdienstag der Faschingsendspurt gefeiert. © Ametsbichler
Zwei Marktweiber tanzen am 09.02.2016 bei der Eröffnung des traditionellen Faschingstreibens auf dem Viktualienmarkt in München (Bayern). Foto: Matthias Balk/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Monatelange Vorbereitung: Der Tanz der Marktweiber zählt zu den Höhepunkten des Münchner Faschings. © dpa
Ein als Clown kostümierter Mann schneidet am 09.02.2016 bei der Eröffnung des traditionellen Faschingstreibens auf dem Viktualienmarkt in München (Bayern) Grimassen. Foto: Matthias Balk/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Viele Besucher kamen aufwendig verkleidet. © dpa
Am Viktualienmarkt und am Marienplatz wurde in München am Faschingsdienstag der Faschingsendspurt gefeiert. © Ametsbichler
9.2.16 mickie krause auf der radio charivari 95,5 show - bühnefasching in münchen / show - bühne auf dem stachusfoto klaus haag gesp unt krause7
Mickie Krause heizte den Faschingsfans am Stachus und später noch einmal am Marienplatz ein. © Klaus Haag
9.2.16 mickie krause auf der radio charivari 95,5 show - bühnefasching in münchen / show - bühne auf dem stachusfoto klaus haag gesp unt krause5
Mickie Krause heizte den Faschingsfans am Stachus und später noch einmal am Marienplatz ein. © Klaus Haag
9.2.16 mickie krause auf der radio charivari 95,5 show - bühnefasching in münchen / show - bühne auf dem stachusfoto klaus haag gesp unt krause5
Mickie Krause heizte den Faschingsfans am Stachus und später noch einmal am Marienplatz ein. © Klaus Haag
9.2.16 mickie krause auf der radio charivari 95,5 show - bühnefasching in münchen / show - bühne auf dem stachusfoto klaus haag gesp unt krause3
Mickie Krause heizte den Faschingsfans am Stachus und später noch einmal am Marienplatz ein. © Klaus Haag
9.2.16 mickie krause auf der radio charivari 95,5 show - bühnefasching in münchen / show - bühne auf dem stachusfoto klaus haag gesp unt krause2
Mickie Krause heizte den Faschingsfans am Stachus und später noch einmal am Marienplatz ein. © Klaus Haag
9.2.16 mickie krause auf der radio charivari 95,5 show - bühnefasching in münchen / show - bühne auf dem stachusfoto klaus haag gesp unt krause1
Mickie Krause heizte den Faschingsfans am Stachus und später noch einmal am Marienplatz ein. © Klaus Haag
9.2.16 mickie krause auf der radio charivari 95,5 show - bühnefasching in münchen / show - bühne auf dem stachusfoto klaus haag gesp unt krause
Mickie Krause heizte den Faschingsfans am Stachus und später noch einmal am Marienplatz ein. © Klaus Haag

Fasching früher: Als München noch wild & exklusiv war 

München 1982 Das Faschings Prinzenpaar für 1982 1983 Prinz Michael III der Köstliche Michael Käf
Das Faschings Prinzenpaar für die Saison 1982/1983: Prinz Michael III, der Köstliche - kein anderer ist als Michael Käfer - mit Stephanie I.  © Imago/Werek
Jan 01 1970 The Munich Carneval is a sort of Non Stop Happening Each day there are up to ten f
1970 ist der Münchner Fasching ein Non-Stop-Happening. Jeden Tag finden zehn bis 15 Partys und Bälle statt, auf denen Tausende ausgelassen feiern.  © Imago/Zuma/Keystone
Jan 01 1967 Since the 7th January Bavarian s towns are ruled by carnival princes In the festive
Fasching 1967 im Deutschen Theater.   © Imago/Zuma/Keystone
Fasching in München 1987. © Imago/Sven Simon
1985: Kardinal Joseph Ratzinger bekommt den Karl-Valentin-Orden.  © Imago/Karlheinz Egginger
1995: Studentinnen der Deutschen Meisterschule für Mode zeigen eine Tanzeinlage beim Faschingsball „Sweet Dreams“.  © Imago/Michael Westermann
Fasching in München 1987. © Imago/Sven Simon
Traditionelle Faschings Feier am Viktualienmarkt in München Deutschland Prinzenpaar Wolfgang I un
1975: Traditionelle Faschingsfeier am Viktualienmarkt mit dem Prinzenpaar Wolfgang I. und Brigitte II.  © Imago/Werek
DAVID CARRADINE ORDERED A DINNER JACKET FOR VISITING A MUNICH CARNEVAL Verry ridiculous looks David
1977: David Carradine bestellte für den Ball Soirée der Stars im Deutschen Theater ein Dinner-Jacket bei Rudolf Moshammer. Mit dabei Carradines kleiner Sohn Free.   © Imago/Zuma/Keystone
Nov 10 1971 Carnival Fashion Show With the Carnival season opening on November 11th a Munich fa
Kostüm-Vorschlag eines Designers für den orientalischen Ball 1972.  © Imago/Zuma/Keystone
Jan 23 1973 Italian Fashion designer Pucci gave a carnival soiree in Munich Emilio Pucci s carn
1973: Der italienische Modedesigner Emilio Pucci lädt zur Faschingsoirée in München. Auch dabei Uschi Glas als Zuleika und Max Graf Lamberg.  © Imago/Zuma/Keystone
Dec 12 1970 Preliminary celebration of Munich s carnival This year photomodel and actress Helga
Faschingsvorfreude 1970: Model Helga Kiehne präsentiert das Faschingsplakat. © Imago/Zuma/Keystone
Fasching in München
Fasching in München 1980. © Imago/Werek
Fasching München 1979 die Münchner Gesellschaft Narrhalla präsentiert den mit 280kg größten Leberkä
Fasching München 1979: Die Münchner Gesellschaft Narrhalla präsentiert auf dem Viktualienmarkt den mit 280 Kilo größten Leberkäse der Welt. Mit dabei das Faschingsprinzenpaar Wolfgang III. und Andrea I.  © Imago/Werek
Feb 02 1965 Bal Pare in Munich On February 12th 65 in Munich Deutches Theater there took place
1965: Einer der exklusivsten Anlässe im Münchner Fasching, der Bal Pare im Deutschen Theater: Hier Romy Schneider und Duke Ellington.   © Imago/Zuma/Keystone
Jan 01 1966 Munich dancing teachers presented a newness which is called SIRTAKI and immediately
Der neueste Schrei im Fasching 1966: Münchner Tanzlehrer präsentieren den neuesten Tanz, Sirtaki, und alle machen sofort begeistert mit.   © Imago/Zuma/Keystone
Jan 01 1965 What Kind of Costume I Shall wear at the ball so every year young ladies as
1965: Models präsentieren Faschingskostüme vor Schloss Nymphenburg.  © Imago/Zuma/Keystone
Feb 02 1959 The Fat and the Skinny Are conquered by the Hula hoop Of Course this latest craze
1959: Faschingsumzug in München.  © Imago/Zuma Keystone
Feb 02 1961 Enjoying Carneval The German Federal Minister of the Defence Franz Joseph Straus
1961: Franz Joseph Strauß, damals Verteidigungsminister beim Rosenmontagsball.    © Imago/Zuma/Keystone
Jan 05 1958 It s Fashings time again The honor guard of the Prince was introduced on Saturday e
1958 im Löwenbräukeller: Die Garde der Faschingsprinzen.  © Imago/Zuma/Keystone
Jan 01 1981 Munich West Germany Karl Valentin â€âÄœMedal for the British actor Peter Ustinov
1981: Peter Ustinov bekommt den Karl-Valentin-Orden. Mit dabei Franz Joseph Strauß.  © Imago/Zuma/Keystone
Jan 01 1967 Carnival in Munich One of the most important carnival festivals of the german carn
1967: München gehörte zu den wichtigsten Orten zur Faschingszeit, hier singt Mireille Mathieu.  © Imago/Zuma/Keystone
Jan 01 1967 Carnival In Munich One of the most important carnival festivals of the German car
Auf demselben Ball trat auch Ella Fitzgerald mit Duke Ellington und seiner Band auf.  © Imago/Zuma/Keystone
Dec 11 1966 On November 11th at 11 11 the fools festival will begin This young woman is already
Fasching 1966.  © Imago/Zuma/Keystone
1976 Samy Molcho Presents This Year s Carnival Poster of Munich Having great fun is Samy Molcho
1976: Samy Molcho präsentiert das Poster.  © Imago/Zuma Press
Plakat von 1972. © Imago/Gerhard Leber

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mieter warnen: „Wir sind nicht die Einzigen“ - Wohnungs-Zoff weitet sich zum Skandal aus
Mieter warnen: „Wir sind nicht die Einzigen“ - Wohnungs-Zoff weitet sich zum Skandal aus
Hier soll an der Isar ein Schwimmbad entstehen - Baukosten aber verblüffen
Hier soll an der Isar ein Schwimmbad entstehen - Baukosten aber verblüffen
„Sackratte“: Fiese Kommentare auf Münchner Luxusauto - ein Detail empört Passanten zutiefst
„Sackratte“: Fiese Kommentare auf Münchner Luxusauto - ein Detail empört Passanten zutiefst

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.