Einer zeigt Hitler-Gruß

Faschingsdienstag: Polizei nimmt 18 Narren fest

München - Die meisten Narren feierten am Faschingsdienstag friedlich den Kehraus in der Innenstadt - doch nicht alle.

Rund 36.000 Menschen haben am Faschingsdienstag den Kehraus in der Innenstadt gefeiert. Die Polizei nahm insgesamt 18 Narren fest, wegen Körperverletzung, Beleidigung und Widerstand. Ein Besucher zeigte den Hitler-Gruß.

tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Verkehrslage auf Stammstrecke normalisiert sich wieder
S-Bahn: Verkehrslage auf Stammstrecke normalisiert sich wieder
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare