Einer zeigt Hitler-Gruß

Faschingsdienstag: Polizei nimmt 18 Narren fest

München - Die meisten Narren feierten am Faschingsdienstag friedlich den Kehraus in der Innenstadt - doch nicht alle.

Rund 36.000 Menschen haben am Faschingsdienstag den Kehraus in der Innenstadt gefeiert. Die Polizei nahm insgesamt 18 Narren fest, wegen Körperverletzung, Beleidigung und Widerstand. Ein Besucher zeigte den Hitler-Gruß.

tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Gleis-Gau: Express-S-Bahn zum Flughafen nicht vor 2037
Gleis-Gau: Express-S-Bahn zum Flughafen nicht vor 2037
Rätsel um schwer verletzten 15-Jährigen in Blutlache
Rätsel um schwer verletzten 15-Jährigen in Blutlache
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich

Kommentare