Attraktiver Zweitwohnsitz?

In „Bestlage“: Manuel Neuer soll Luxus-Domizil in München bezogen haben

Nationaltorwart
+
Manuel Neuer soll in München einen Zweitwohnsitz gefunden haben (Symbolbild).

Dass sich Manuel Neuer in München wohlfühlt, ist kein Geheimnis. Nun übernachtet der Torwart des FC Bayern möglicherweise auch noch häufiger in der Isar-Metropole.

München - Manuel Neuer wird künftig wohl seltener im Stau stehen. Denn die Fahrten an den Tegernsee nehmen offenbar ab. Wie die Bunte berichtet, soll der FC Bayern-Torhüter einen neuen Zweitwohnsitz gefunden haben. Gemeinsam mit Freundin Annika Bissel habe sich der 35-Jährige bereits seit einiger Zeit in einer Münchner Luxus-Wohnung einquartiert.

Manuel Neuer: FC-Bayern-Star mit neuer Luxuswohnung in München?

Der Englische Garten und die Maximilianstraße sollen nicht weit sein. Gegenüber der Bunten spricht ein Makler von der „Bestlage Münchens“ und verweist auf ein „Wohnumfeld der Spitzenklasse“. Eine Privatschule und ein Gymnasium finden sich laut des Berichts in unmittelbarer Nähe.

Sein Haus am Tegernsee hat Neuer allerdings weiterhin. Tal-Bewohner konnten bei der Bundestagswahl jüngst bestaunen, wie der Weltklasse-Torhüter dort in lässigem Outfit sein Kreuz machte. Am Tegernsee hat sich Neuer nach langwierigen Bauarbeiten einen exklusiven Rückzugsort samt Pool und Gartenhaus geschaffen.

München: FC Bayern-Star Manuel Neuer „privat sehr glücklich“

Auf dem Instagram-Profil des FC-Bayern-Stars sucht man Schnappschüsse des neuen München-Domizils bislang vergeblich. Dort widmet er sich in den vergangenen Tagen eher sportlichen Inhalten. Fußballbegeisterte Nachbarn sollen aber bereits auf die prominenten Anwohner aufmerksam geworden sein, vermeldet die Bunte.

Neuers Freundin Annika Bissel ist ebenfalls sportlich unterwegs. Die 21-Jährige spielt professionell Handball und läuft seit der Saison 2021/22 für den ESV Regensburg auf. Auch nicht gerade um die Ecke. Fernab geografischer Erwägungen: In einem Interview hat Neuer jüngst erklärt, „privat sehr glücklich“ zu sein.

Auch interessant

Kommentare