Mit drei Promille zugelangt

60er- und Bayern-Fans streiten um Lebkuchenherz - Polizei greift zum Reizgas

Ein kleines Derby, beinahe unglaubliche Promille-Werte und ein Lebkuchenherz - das waren die Zutaten für eine unschöne Keilerei am Sonntagabend am Hauptbahnhof.

München - Kleines Derby und Frühlingsfest - eine brisante Kombination! Wie brisant, das zeigte sich am Sonntagabend am Hauptbahnhof. Dort eskalierte zwischenzeitlich ein Streit zwischen einem Bayern- und einem Löwenanhänger, wie die Bundespolizei am Montagnachmittag mitteilte. Auslöser des Zoffs: Ein Lebkuchenherz.

Das hatte ein 22 Jahre alter 60er-Fan einem 38-Jährigen FCB-Freund aus der Hand geschlagen. In der Folge gerieten der Blaue aus Tölz, sein Begleiter aus Sachsenkam und der Rote aus Aschaffenburg heftig aneinander.

Enorm hohe Promillewerte beim Alkoholtest

Selbst ein herbeigeeilter Bundespolizist konnte die Streithähne nicht trennen - der Beamte sah sich genötigt, zum Reizgas-Spray zu greifen, um die Situation unter Kontrolle zu bringen.

Rot vs. Blau in München: Die besten Bilder rund ums Derby

Derby
Vor dem Derby versammelten sich die Bayern-Fans am Sendlinger Tor. © Aylin Bahrmann
Derby
Vor dem Derby versammelten sich die Bayern-Fans am Sendlinger Tor. © Aylin Bahrmann
Rund ums Grünwalder Stadion standen zahlreiche Polizeiwagen.
Rund ums Grünwalder Stadion standen am Sonntag zahlreiche Polizeiwagen. © Jörg Bullinger
Rund ums Grünwalder Stadion standen zahlreiche Polizeiwagen.
Rund ums Grünwalder Stadion standen am Sonntag zahlreiche Polizeiwagen. © Jörg Bullinger
Rund ums Grünwalder Stadion standen zahlreiche Polizeiwagen.
Rund ums Grünwalder Stadion standen am Sonntag zahlreiche Polizeiwagen. © Jörg Bullinger
Rund ums Grünwalder Stadion standen zahlreiche Polizeiwagen.
Rund ums Grünwalder Stadion standen am Sonntag zahlreiche Polizeiwagen. © Jörg Bullinger
Rund ums Grünwalder Stadion standen zahlreiche Polizeiwagen.
Rund ums Grünwalder Stadion standen am Sonntag zahlreiche Polizeiwagen. © Jörg Bullinger
Rund ums Grünwalder Stadion standen zahlreiche Polizeiwagen.
Rund ums Grünwalder Stadion standen am Sonntag zahlreiche Polizeiwagen. © Jörg Bullinger
Die Fans machten sich mit der U-Bahn auf den Weg Richtung Candidplatz. Nicht so schön: Eine Person zeigt den Mittelfinger.
Die Fans machten sich mit der U-Bahn auf den Weg Richtung Candidplatz. Nicht so schön: Eine Person zeigt den Mittelfinger. © Aylin Bahrmann
Anhänger des FC Bayern.
Anhänger des FC Bayern. © Aylin Bahrmann
Die ersten Löwen-Anhänger am Grünwalder Stadion.
Die ersten Löwen-Anhänger am Grünwalder Stadion. © Flo Fussek
Die Trennwand aus Polizeiwagen, die Bayern- von Löwen-Fans fernhalten soll.
Die Trennwand aus Polizeiwagen, die Bayern- von Löwen-Fans fernhalten soll. © Aylin Bahrmann
Derby FC Bayern - TSV 1860
Einige Fans des TSV 1860 München gönnten sich vor dem Spiel ein kühles Bier im Schatten am Grünspitz. © Antonio Riether
Derby FC Bayern - TSV 1860
Auch vorm Trepperlwirt füllte es sich. © Antonio Riether
Fan-Marsch zum Stadion, begleitet von zahlreichen Einsatzkräften.
Fan-Marsch zum Stadion, begleitet von zahlreichen Einsatzkräften. © Sigi Jantz
Fan-Marsch zum Stadion, begleitet von zahlreichen Einsatzkräften.
Fan-Marsch zum Stadion, begleitet von zahlreichen Einsatzkräften. © Sigi Jantz
Fan-Marsch zum Stadion, begleitet von zahlreichen Einsatzkräften.
Fan-Marsch zum Stadion, begleitet von zahlreichen Einsatzkräften. © Sigi Jantz
Fan-Marsch zum Stadion, begleitet von zahlreichen Einsatzkräften.
Fan-Marsch zum Stadion, begleitet von zahlreichen Einsatzkräften. © Sigi Jantz
Fan-Marsch zum Stadion, begleitet von zahlreichen Einsatzkräften.
Fan-Marsch zum Stadion, begleitet von zahlreichen Einsatzkräften. © Sigi Jantz
Fan-Marsch zum Stadion, begleitet von zahlreichen Einsatzkräften.
Fan-Marsch zum Stadion, begleitet von zahlreichen Einsatzkräften. © Christina Pahnke / sampics / sampics
Fussball Regionalliga Derby FCB II vs TSV 1860
Fussball Regionalliga Derby FCB II vs TSV 1860 © Christina Pahnke / sampics / sampics
Fan-Marsch zum Stadion, begleitet von zahlreichen Einsatzkräften.
Fan-Marsch zum Stadion, begleitet von zahlreichen Einsatzkräften. © Christina Pahnke / sampics / sampics
Fan-Marsch zum Stadion, begleitet von zahlreichen Einsatzkräften.
Fan-Marsch zum Stadion, begleitet von zahlreichen Einsatzkräften. © Christina Pahnke / sampics / sampics
Fan-Marsch zum Stadion, begleitet von zahlreichen Einsatzkräften.
Fan-Marsch zum Stadion, begleitet von zahlreichen Einsatzkräften. © Christina Pahnke / sampics / sampics
Fan-Marsch zum Stadion, begleitet von zahlreichen Einsatzkräften.
Fan-Marsch zum Stadion, begleitet von zahlreichen Einsatzkräften. © MIS / Bernd Feil/M.i.S.
Fan-Marsch zum Stadion, begleitet von zahlreichen Einsatzkräften.
Fan-Marsch zum Stadion, begleitet von zahlreichen Einsatzkräften. © MIS / Bernd Feil/M.i.S.
Fan-Marsch zum Stadion, begleitet von zahlreichen Einsatzkräften.
Fan-Marsch zum Stadion, begleitet von zahlreichen Einsatzkräften. © MIS / Bernd Feil/M.i.S.
Diese Anweisungen erhielten die Bayern-Fans am Stadion.
Diese Anweisungen erhielten die Bayern-Fans am Stadion. © Aylin Bahrmann
Derby FC Bayern - 1860
Löwen-Fans auf dem Weg ins Stadion. © Antonio Riether
Derby FC Bayern - 1860
Löwen  © Antonio Riether
Derby FC Bayern - 1860
Löwen-Fans auf dem Weg ins Stadion. © Antonio Riether
Derby FC Bayern - 1860
Löwen-Fans auf dem Weg ins Stadion. © Antonio Riether
Auch berittene Polizei war am Grünwalder Stadion.
Auch berittene Polizei war am Grünwalder Stadion. © Nico Schmitz
Auch berittene Polizei war am Grünwalder Stadion.
Auch berittene Polizei war am Grünwalder Stadion. © Nico Schmitz
Fans im Stadion.
Fans im Stadion. © Nico Schmitz
Derby
Bestes Stadion-Wetter. © Nico Schmitz
Derby
Löwen-Anhänger vorm Grünwalder. © Antonio Riether
Löwen-Fans zeigen ein Banner.
Löwen-Fans zeigen ein Banner. © Nico Schmitz
Banner an der Tribüne.
Banner an der Tribüne. © Nico Schmitz
Mit dieser Aktion - einer eingefärbten Tribüne - provozierten die FCB-Fans die Löwen.
Mit dieser Aktion - einer eingefärbten Tribüne - provozierten die FCB-Fans die Löwen. © Antonio Riether

Ein möglicher Mitgrund für die Handgreiflichkeit zeigte sich beim Atemalkoholtest auf der Bundespolizei-Dienststelle. Nach Polizeiangaben hatten die beiden 60er Promillewerte von 2,6 und 3,0 Promille. Der Bayern-Fan kam „nur“ auf 1,44 Promille.

Blaues Auge für Bayern-Fan - Ermittlungsverfahren für 60-Anhänger

Verletzt wurde bei der Keilerei offenbar nur der aus Unterfranken angereiste Anhänger des FC Bayern. Er trug ein blaues Auge und eine Augenreizung davon. 

Die beiden Löwen-Fans haben dafür nun mit rechtlichen Konsequenzen zu rechnen. Gegen sie wird wegen Körperverletzung ermittelt.

Lesen Sie auch: Polizei-Bilanz zum Derby - Festnahmen, Schlagstock-Einsatz und Anzeige wegen Schmiererei

fn

Rubriklistenbild: © picture alliance / Carmen Jasper / Carmen Jaspersen

Auch interessant

Meistgelesen

Irre Wende im O-Bike-Skandal: Nun setzt ein Händler Kopfgeld auf die Fahrräder aus 
Irre Wende im O-Bike-Skandal: Nun setzt ein Händler Kopfgeld auf die Fahrräder aus 
Fatale Fehlerkette in München: Darum mussten Kinder zum Schulstart am Boden kauern 
Fatale Fehlerkette in München: Darum mussten Kinder zum Schulstart am Boden kauern 
Ballermann an der Isar: Anwohner beschweren sich über „rechtsfreie Räume“
Ballermann an der Isar: Anwohner beschweren sich über „rechtsfreie Räume“
Nach Blitzschlag: S1 fährt wieder
Nach Blitzschlag: S1 fährt wieder

Kommentare