Feuerwehreinsatz

Alarm am Hauptbahnhof: Verkehrsbehinderungen

München - Wegen eines Fehlalarms ist es am Dienstag in der Früh zu Verkehrsbehinderungen rund um den Hauptbahnhof gekommen.

Um 8.35 Uhr löste die automatische Brandmeldeanlage im Untergeschoss am Hauptbahnhof aus. Die Feuerwehr rückte aus. Die Arnulfstraße musste kurzzeitig für die Fahrzeuge der Feuerwehr gesperrt werden. Schnell stellen die Einsatzkräfte fest, dass es sich um einen Fehlalarm gehandelt hat.

Auf der Arnulfstraße kam es kurzzeitig zu Behinderungen, auch die Busse konnten kurzzeitig nicht fahren. S-Bahnen und Züge waren nicht betroffen.

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Verkehrslage auf Stammstrecke normalisiert sich wieder
S-Bahn: Verkehrslage auf Stammstrecke normalisiert sich wieder
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare