Bundestag beschließt Pkw-Maut

Bundestag beschließt Pkw-Maut

Feldmoching

Ein ganzes Viertel ohne Supermarkt!

+
Im September muss auch dieses Geschäft dichtmachen.

München - Noch schieben die Kunden ihre Einkaufswagen durch die Gänge im Supermarkt an der Feldmochinger Straße 367, doch Mitte September wird damit Schluss sein.

Dann nämlich schließt das letzte Lebensmittelgeschäft in Feldmoching – und die Anwohner der großen und vor allem langgezogenen Straße haben keine Möglichkeit mehr, ihre Einkäufe vor Ort zu erledigen.

„Der nächste Supermarkt ist vier Kilometer weit weg im Hasenbergl. Wie sollen jetzt die alten Leute mit ihren Rollatoren ihre Lebensmittel besorgen?“, fragt eine 69-jährige Anwohnerin in Hallo München. „Wir können uns die Nägel machen lassen, zum Sport gehen, die Kinder zum Spielen geben – aber wir können uns keine Milch, kein Mehl, keine Butter mehr kaufen“, sagt sie.

Die Filialleiterin bestätigt, dass der Supermarkt in wenigen Wochen ausziehen muss. „So gern ich den Leuten hier helfen würde: Das ist privater Grund, da kann man nichts machen.“ An gleicher Stelle soll ein Kindergarten entstehen. Anfragen bei der Stadt, die einige Anwohner bereits gestellt haben, blieben erfolglos: „Die sagen, es besteht kein Bedarf“, sagt die 69-Jährige. Denn Feldmoching-Hasenbergl gilt als ein Stadtbezirk – und im Hasenbergl gibt es genügend Einkaufsmöglichkeiten. „Nur kommen wir da nicht mehr so einfach hin.“

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare