Probefahrt in Ludwigsfeld

Unfall auf Teststrecke: Sechs Bus-Insassen und der Fahrer verletzt

Bei einer Probefahrt von zwei Bussen kam es am Mittwoch zu einem Unfall. Verletzt wurden insgesamt sieben Personen. 

München - Am Mittwochvormittag, gegen 11.45 Uhr, fand auf einer nicht öffentlichen Teststrecke in Ludwigsfeld eine Probefahrt von zwei Reisebussen statt. Der eine Bus war mit einem Fahrer besetzt, der andere Bus war zusätzlich neben einem Fahrer, mit vier Mitarbeitern und zwei Kunden. 

Bei einer Geschwindigkeit von ca. 80 km/h wurde vom vorausfahrenden Bus eine Bremsung eingeleitet. Es kam aus bislang unbekannten Gründen zu einem Auffahrunfall beider Busse. Sechs Insassen wurden leicht und der Fahrer des zweiten Busses schwer verletzt wurde. Die Ermittlungen durch die Verkehrspolizeiinspektion wurden aufgenommen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Computer-Panne am Wahltag? Helfer schildert chaotische Szenen - Verwaltung mit vielen Problemen konfrontiert 
Computer-Panne am Wahltag? Helfer schildert chaotische Szenen - Verwaltung mit vielen Problemen konfrontiert 

Kommentare