Investor gefunden

Walter-Sedlmayr-Platz: Es gibt erste Pläne

+
Bislang sieht der Walter-Sedlmayr-Platz eher trostlos aus.

München - Seit Jahren sieht der Walter-Sedlmayr-Platz in Feldmoching ziemlich trostlos aus. Doch das soll sich nun ändern. Es gibt erste Pläne und einen Investor.

Der trostlose Walter-Sedlmayr-Platz in Feldmoching soll schöner werden. Das Kommunalreferat hat das östliche Grundstück an einen Investor verkauft, der dort bis 2017 ein Boardinghaus mit Supermarkt errichten will. „Erst durch diese Einfassung kann der Walter-Sedlmayr-Platz seiner zugedachten Funktion als Quartiers- und Geschäftszentrum gerecht werden“, so Kommunalreferent Axel Markwardt (SPD).

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Riemer See: Taucher finden Leiche von Mann (25) - Polizei nennt brisantes Detail
Riemer See: Taucher finden Leiche von Mann (25) - Polizei nennt brisantes Detail
Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
Mieten in München: Offenbar Ende des Immo-Irrsinns in Sicht
Mieten in München: Offenbar Ende des Immo-Irrsinns in Sicht

Kommentare