Unfall in Feldmoching

Verbrennung durch Fett: Frau im Krankenhaus

München - Eine 30-jährige Münchnerin wollte in ihrer Wohnung in Feldmoching Fett erhitzen. Das ging gewaltig schief. Die Frau musste ins Krankenhaus.

Der Unfall hat sich am Dienstag, 8. Januar, gegen 16.15 Uhr ereignet. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es bei der Koch-Aktion zu einer Verpuffung. Mehrere Spritzer trafen die Wohnungsinhaberin an den Armen. Sie erlitt dadurch laut Polizei Verbrennungen und musste in einem Krankenhaus behandelt werden.

Die Küche wurde durch die Verpuffung verrußt. Es entstand ein Schaden von mehreren Hundert Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Verkehrslage auf Stammstrecke normalisiert sich wieder
S-Bahn: Verkehrslage auf Stammstrecke normalisiert sich wieder
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare