Hauptbahnhof: Zwei Diebe geschnappt

München - In der Nacht auf Dienstag versuchten zwei Männer in einem Geschäft am Hauptbahnhof, das rund um die Uhr geöffnet hat, Bier und Energy-Drinks zu stehlen.

Wie die Polizei mitteilt, versuchte der eine, ein 40-Jähriger, den Verkäufer in ein Gespräch zu verwickeln, während der andere (21) seinen Rucksack mit den Getränken vollstopfte. Der Verkäufer bemerkte den Ablenkungsversuch und wollte den Jüngeren aufhalten. Der jedoch schlug auf den Verkäufer ein, so dass der zu Boden ging, und flüchtete über den Ausgang auf die Bayerstraße. Beamte der Bundespolizei nahmen ihn kurze Zeit später fest, sein Komplize wurde ebenfalls festgenommen.

tz

Was man nie zu Polizisten sagen sollte

Was man nie zu Polizisten sagen sollte

Rubriklistenbild: © Westermann

auch interessant

Meistgelesen

Kommentare