20.000 Euro Schaden

Kettenreaktion nach Mülltonnen-Brand

München - Wie die Münchner Feuerwehr am Sonntag berichtet, ist es in der Nacht auf Sonntag zu einem folgenschweren Feuer vor einem Forstenrieder Gewerbebetrieb gekommen.

Die Flammen einer dort in Brand geratenen Mülltonne griffen auf die Fassade über und entzündeten die Isolierung. Beim Eintreffen der Feuerwehr standen den Angaben zufolge bereits zehn Quadratmeter in Flammen. Die Einsatzkräfte konnten den Brand aber schnell löschen.

Ein dort geparkter Lieferwagen wurde durch die Hitzestrahlung schwer beschädigt.  Der Schaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf insgesamt 20.000 Euro.

auch interessant

Meistgelesen

Festnahmen, Prügel und randalierende Fahrgäste
Festnahmen, Prügel und randalierende Fahrgäste
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich

Kommentare