Feuer in Mehrfamilienhaus in Neuaubing

München - In einem Mehrfamilienhaus in Neuaubing ist am Dienstagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Niemand wurde verletzt, jedoch gestalteten sich die Löscharbeiten schwierig.

Wie die Feuerwehr mitteilt ist am Dienstagmorgen in einem achtgeschossigen Wohnhaus an der Friedrichshafener Straße in Neuaubing ein Feuer ausgebrochen. Das Haus wird zur Zeit saniert. Vermutlich waren die Bauarbeiten schuld daran, dass sich zwiwschen dem ersten und zweiten Stock eine Dehnfuge entzündete.

Die Löscharbeiten dauerten vier Stunden: Dei Feuerwehr musste zuerst in einer der Wohnungen das Mauerwerk öfnnen. Erst dann konnte das Feuer gelöscht werden.

Niemand wurde bei dem Brand verletzt.

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Amidou floh aus Todesangst - doch der Schwulenhass holt ihn ein
Amidou floh aus Todesangst - doch der Schwulenhass holt ihn ein
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?

Kommentare