Feuer in Tiefgarage: 80.000 Euro Schaden

München - In einer Tiefgarage in in der Konrad-Dreher-Straße ist am Freitagabend ein Feuer ausgerochen. Der Sachschaden ist immens.

In der mit rund 100 Autos belegten Tiefgarage brannte zunächst ein Fahrzeug. Bei Ankunft der Feuerwehr drang dichter schwarzer Rauch aus der Zufahrt der Tiefgarage. Der Brand der Mercedes-C-Klasse war so heftig, dass auch ein nebenan parkender Opel Astra komplett zerstört wurde.

Der Sachschaden wird auf über 80.000 Euro beziffert. Die Polizei hat die Brandermittlungen aufgenommen.

auch interessant

Meistgelesen

Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt

Kommentare