Erhebliche Verspätung am Abend

Feueralarm: Störung bei der S-Bahn behoben

München - Wegen eines Feueralarms am Münchner Hauptbahnhof kam es am frühen Montagabend zu Verspätungen auf der Stammstrecke. Ab 22 Uhr fuhr dann wieder alles wie gewohnt.

Bis kurz vor 22 Uhr hatten die Bahnen immer noch rund eine Viertelstunde Verspätung, dann fuhr wieder alles wie vorgesehen. Der Alarm am Hauptbahnhof hat sich zwar nach Angaben der Feuerwehr schnell als Fehlalarm herausgestellt, allerdings mussten die Einsatzkräfte gleich weiter zum Stachus. Dort wurde ebenfalls Rauch gemeldet. Die S-Bahnen mussten gestoppt werden.

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare