Film ab für Münchens schönstes Freiluft-Kino

+
Der Königsplatz ist bereits zum 15. Mal eine Woche lang Schauplatz für Münchens größtes Open-Air-Kino. Die Filme starten nach Sonnenuntergang um 21.45 Uhr.

München - Filmgenuss unter freiem Himmel auf dem Königsplatz: Diese Woche heißt es wieder „Film ab“ für Münchens größtes und wohl auch schönstes Freiluft-Kino.

Am Montag Abend war Generalprobe mit dem Klassiker Casa­blanca. Ab Dienstag laufen jeweils nach Sonnenuntergang ab 21.45 Uhr weitere Streifen im Rahmen des Kino-Open-Airs, das heuer 15. Geburtstag feiert.

Die tz sagt allen Leinwand-Fans, was wann läuft:

Dienstag, Illuminati

Mittwoch folgt der achtfache Oscar-Gewinner: Slumdog Millionär.

Am Donnerstag gibt’s den Romantikthriller Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen, und am Freitag ist Michael „Bully“ Herbig live auf dem Königsplatz. Das hat natürlich seinen Grund: Er will sein Komödie Lissi und der wilde Kaiser persönlich präsentieren. Nach dem „Ruhetag“ am Samstag geht es am Sonntag weiter mit Willkommen bei den Sch’tis.

Am Montag flimmern Scarlett Johansson und Penelopé Cruz in Vicky Cristina Barcelona über die 300 Quadratmeter große Leinwand. Zum Abschluss am kommenden Dienstag gibt es den Action-Kracher Terminator – Die Erlösung. Tickets für 7,50 Euro (Rasenplatz) und 9 Euro (Stuhlplatz) gibt es an den Vorverkaufsstellen, die unter www.kinoopenair.de zu finden sind.

Kurzentschlossene erhalten auch an der Abendkasse Tickets (geöffnet ab 19 Uhr). Einlass ist ab 20 Uhr.

Auch interessant

Kommentare