Filmcasino schließt nach 60 Jahren

+
Das Filmcasino stellt Ende Juni den Kinobetrieb ein. Dann wird es nur noch gastronomisch genutzt

München - Nach 60 Jahren fällt am kommenden Donnerstag der letzte Vorhang im Filmcasino am Münchner Odeonsplatz, nachdem der Kino­betrieb dort zugunsten einer rein gastronomischen Nutzung eingestellt wird.

Unter dem Titel Der letzte Vorhang steht deshalb auch der letzte Tag am 30. Juni.

„Wir werden vier Filme zeigen, die für die Ausrichtung des Filmcasinos stehen“, erklärt der Kino-Betreiber Reinhold Strasser. Er will den vielen Freunden des Hauses eine letzte Möglichkeit bieten, „ihren“ Film auf der Leinwand des Filmcasinos zu sehen.

Los geht’s um 12 Uhr mit Das Konzert, um 15.30 Uhr läuft Cinema Paradiso, danach Die fabelhafte Welt der Amélie, um 20.30 Uhr öffnet sich der rote Samtvorhang ein letztes Mal für Soul Kitchen.

tz

Die besten Filmzitate

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Auch interessant

Meistgelesen

Kommentare