Finalfieber: FC-Bayern-Flagge am Maibaum

Am Maibaum in Solln weht eine FC-Bayern-Flagge

München - Das Fußballfieber kurz vor dem Champions League-Finale zwischen dem FC Bayern und dem FC Chelsea fegt in München auch Traditionen vorübergehend vom Platz, zum Beispiel am Sollner Maibaum.

Vor den Erfolg haben die Götter nicht bloß den Schweiß gesetzt, sondern auch die Gaudi. Jedenfalls bei diesem FC-Bayern-Streich hier: Unbekannte haben am Freitag die weiß-blaue Rauten-Fahne vom Sollner Maibaum geklaut und stattdessen eine rot-weiße FC-Bayern-Fahne aufgehängt. Reinhold Wirthl, der Vorsitzende des Sollner Maibaumvereins, erzählt: „Ich hab am Nachmittag einen Anruf gekriegt, dass da was nicht stimmt und bin sofort hingefahren. Tatsächlich war unsere Fahne weg, stattdessen flatterte die FC-Bayern-Fahne im Wind.“

Wann genau die Gaudi passiert ist, weiß Wirthl nicht. Eins ist aber sicher: „Die Fahne da runterzukriegen, ist gar nicht so einfach. Die müssen auf alle Fälle mit einer Leiter raufgekraxelt sein.“ Der Verdacht: Das könnten Burschen von der Freiwilligen Feuerwehr gewesen sein. Wirthl: „Ich werde versuchen, den Kommandanten zu erreichen. Dann wird’s wohl daraum gehen, unsere weiß-blaue Fahne auszulösen. Wir zahlen da gern eine Halbe oder auch mehrere. Ich bin ja schließlich selber Bayern-Fan.“ Deshalb bleibt die FC-Bayern-Fahne jetzt auf alle Fälle erst mal hängen. Wirthl: „Wir werden sie erst am Montag oder Dienstag runterziehen.“

Auch interessant

Meistgelesen

Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
FCB-Meisterfeier: Sperrungen, Kontrollen und keine U-Bahn 
FCB-Meisterfeier: Sperrungen, Kontrollen und keine U-Bahn 

Kommentare