Fingerabdruck überführt Trickdieb

München - Ein Fingerabdruck überführte einen Trickdieb: Der 56-Jährige hatte im Februar eine 96-Jährige im Altenheim in der Falkenstraße besucht, sich als Bankmitarbeiter ausgegeben und sich Sparbücher und Schmuck zeigen lassen.

Dabei hinterließ er Spuren. Die Polizei musste nicht lange suchen: Der Serienbetrüger sitzt zur Zeit in Köln in Haft.

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Kommentare