FIT STAR

Test: Welches Fitnessstudio hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in München?

+
Trainieren Sie beim Testsieger!

9.343 Fitnessstudios in Deutschland, 1.541 in Bayern und davon allein circa 350 in München. Auswahl gibt es also genug. Aber welches Fitnessstudio in München ist das beste?

Das unabhängige Verbrauchermagazin TestBILD hat das in einer Studie überprüft. Der Sieger im Bereich Preis-Leistungs-Verhältnis 2019 heißt: FIT STAR und wurde mit dem offiziellen Testsiegel "Die Besten der Stadt" ausgezeichnet – und das schon zum dritten Mal in Folge.

Wer sich vom Testsieger selbst überzeugen möchte, der kann jetzt noch die Chance ergreifen und die 8 Münchner FIT STAR Studios eine Woche lang kostenlos testen.

Darauf sollten Sie bei der Auswahl Ihres Fitnessstudios achten

Fitnessstudio: Nähe und Erreichbarkeit

Die Nähe zum Fitnessstudio ist ein entscheidendes Kriterium für den eigenen Trainingserfolg – denn es ist viel leichter den eigenen Schweinehund zu überwinden, wenn das Fitnessstudio einfach zu erreichen ist. Überprüfen Sie daher, ob das Fitnessstudio über eigene Parkplätze verfügt und/oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen ist.

Testbewertung FIT STAR: 

Mit acht Fitnessstudios in München ist FIT STAR Marktführer in der Landeshauptstadt. Die Studios sind im ganzen Stadtgebiet verteilt und liegen einfach zu erreichen an den großen Verkehrsstraßen. Alle Studios haben direkten Anschluss an den öffentlichen Nahverkehr und verfügen über eigene Parkplätze und Tiefgaragen.

Tipp: Außerdem ist es praktisch, wenn man als Mitglied alle Filialen einer Fitnessstudiokette nutzen kann. Denn nach der Arbeit oder Uni liegt vielleicht ein anderes Studio näher, als wenn man von zu Hause aus ins Training will. Sorgt zudem für Trainingsabwechslung!

Sieben Tage kostenloses Training bei FIT STAR

Acht Fitnessstudios in München

Fitnessstudio: Preis und Leistung

Der monatliche Mitgliedspreis sollte am besten so gewählt werden, dass er in einem guten Verhältnis zur angebotenen Leistung steht. Die meisten Sportler haben ein besseres Gefühl dabei, wenn sie ein Studio wählen, in dem der Mitgliedsbeitrag nicht allzu hoch ist. Denn dann ist es auch nicht so schlimm, sollte man mal eine Phase haben, in der man nicht so häufig ins Training gehen kann wie geplant. Bei hohen Mitgliedskosten tut ein verpasstes Training gleich doppelt weh und ist für viele ein Grund schnell wieder zu kündigen. Doch genau dann ändert sich an der eigenen Fitness und Gesundheit ja meist leider gar nichts. Deshalb: lieber preiswert und auch mal nur ab und zu trainieren, als teuer und gar nicht.

Testbewertung FIT STAR:

FIT STAR hat einen monatlichen Mitgliedsbeitrag von 19,80 Euro und gehört somit zu den günstigsten Anbietern der ganzen Stadt. In dem Mitgliedsbeitrag ist zudem das gesamte Trainingsangebot und sogar auch die vielen Fitnesskurse inklusive. Dieses Preis-Leistungs-Verhältnis ist unschlagbar und deshalb wurde FIT STAR von TestBILD mit dem Siegel „Die Besten der Stadt“ ausgezeichnet.

Achtung: Besonderes Augenmerk sollte man auf zusätzlich anfallende Kosten legen! Manche Studios erheben sogenannte Servicegebühren, die den monatlichen Mitgliedsbeitrag aufs Jahr gerechnet erhöhen (bspw. McFIT zweimal jährlich 15 Euro). Bei FIT STAR gibt es keine solche Zusatzkosten.

Jetzt sieben Tage kostenlos testen

Das ist Münchens modernstes Fitnessstudio: Impressionen

 © FIT STAR
 © FIT STAR
 © FIT STAR
 © FIT STAR
 © FIT STAR
 © FIT STAR
 © FIT STAR
 © FIT STAR
 © FIT STAR
 © FIT STAR

Das Angebot des Testsiegers FIT STAR

Zum monatlichen Mitgliedsbeitrag von 19,80 Euro gibt es bei FIT STAR:

  • Training in allen FIT STAR Studios deutschlandweit
  • persönliches Einführungstraining
  • Live-Fitnesskurse
  • Ausstattung weltweit führender Marken
  • 24 Stunden täglich geöffnet
  • kostenloses WLAN
  • gratis Duschen
  • höchste Sauberkeit und Hygiene
  • kostenfreie Parkplätze
  • und vieles mehr

Zum Probetraining anmelden

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Studentin aus München gewinnt „The Voice of Germany“: Das waren ihre Highlights der Staffel
Studentin aus München gewinnt „The Voice of Germany“: Das waren ihre Highlights der Staffel
MVG-Kracher: Kommt das Kombi-Ticket nach München?
MVG-Kracher: Kommt das Kombi-Ticket nach München?
Amateurfußball in München: Torwart (43) mit unfassbarem Ausraster - Verein mit drastischer Maßnahme
Amateurfußball in München: Torwart (43) mit unfassbarem Ausraster - Verein mit drastischer Maßnahme
Dramatische Rettung: Schwer verletzter Bauarbeiter steckt über eine Stunde mit Fuß in Maschine fest
Dramatische Rettung: Schwer verletzter Bauarbeiter steckt über eine Stunde mit Fuß in Maschine fest

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.