Brand in Ramersdorf

Flammen im Motorraum: Lkw fängt Feuer

München - Feuer im Münchner Osten: In Ramersdorf hat in der Nacht zum Donnerstag ein Lastwagen Feuer gefangen - und ein gepraktes Auto beschädigt.

Gegen 23.20 Uhr ging die Brandmeldung ein: Wohl aufgrund eines technischen Defekts fing bei einem geparkten Lkw in der Ramersdorfer Wageneggerstraße der Motorraum Feuer.

Die Flammen zogen das gesamte Fahrzeug und auch einen davor geparkten Pkw in Mitleidenschaft. Personen wurden nicht verletzt. Die Schadenshöhe beläuft sich schätzungsweise auf ca. 60.000 €.

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ

Kommentare