1. tz
  2. München
  3. Stadt

Frau (26) rennt über vierspurige Straße - Unfall

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

München - Schwerer Unfall am Dienstagabend: Eine junge Frau hat versucht, über die vierspurige Schleißheimer Straße zu laufen. Sie wurde angefahren und schwer verletzt.

Um die Straße zu überqueren, benutzte die Münchnerin nicht die Fußgängerfurt, sondern trat zwischen den parkenden Fahrzeugen auf die Fahrbahn Straße. Ein 46-Jähriger aus Bogenhausen, der die dunkel gekleidete Fußgängerin im Regen zu spät erkannte, erfasste die Frau mit seinem Renault Scenic. Die Münchnerin wurde gegen die Frontscheibe geschleudert und blieb anschließend auf der Fahrbahn liegen. Dadurch erlitt die 26-Jährige schwere Verletzungen und musste zur stationären Behandlung in ein Münchner Krankenhaus eingeliefert werden. Der Fahrer des Renault Scenic erlitt einen Schock.

Auch interessant

Kommentare