Au/Haidhausen

Keine Kunst im Frauenknast

+

München - Die Pläne, aus dem Ex-Frauengefängnis Neudeck in der Au vorübergehend ein Kulturzenturm zu machen, liegen vorerst auf Eis.

Die Stadt verweigerte den Veranstaltern zuletzt die Genehmigung für eine Modemesse. Es seien bereits zwei Veranstaltungen angemeldet und weitere 20 angekündigt worden. Das wäre eine Dauernutzung, wofür ein Bauantrag nötig sei, der bislang nicht eingereicht wurde. Das will Marco Böhlandt von H6S Events nachholen: „Derzeit werden noch alle notwendigen Unterlagen gesammelt.“ Im Oktober ist eh Schluss – dann soll hier ein Studentenwohnheim entstehen.

Die Münchner Au: Ein Dorf mitten in der Stadt!

Die Münchner Au: Ein Dorf mitten in der Stadt!

tz

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Verkehrslage auf der S7 normalisiert sich
S-Bahn: Verkehrslage auf der S7 normalisiert sich
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare