Frauenstraße: Umbau für bessere Luft

+
Die Frauenstraße zählt zu den Straßen mit den höchsten Stickoxidwerten.

Neun weitere Maßnahmen zur Verbesserung der Luftsituation an stark verkehrsbelasteten Strecken in München hat der Stadtrat gestern beschlossen.

Unter anderem ist vorgesehen, eine neue Verkehrsführung auf der Frauenstraße zu prüfen, die Radfahrern und Fußgängern mehr Platz einräumen könnte.

Außerdem soll ein weiteres Parklizenzgebiet entlang der Prinzregentenstraße eingerichtet werden, um den Parksuchverkehr zu reduzieren. 

Obendrein wird untersucht, ob mit einer Trennwand oder sonstigen geeigneten, kurzfristig umsetzbaren baulichen Maßnahme die Immissionssituation für die Anwohnerschaft in der Landshuter Allee verbessert werden kann. Alle Maßnahmen sollen dieses oder nächstes Jahr durchgeführt werden. 

Auch interessant

Meistgelesen

Autohändler völlig fassungslos: Fahrzeugbrief offenbart FC-Bayern-Legende als Vorbesitzer
Autohändler völlig fassungslos: Fahrzeugbrief offenbart FC-Bayern-Legende als Vorbesitzer
Dauer-Chaos im KVR: Münchner über stundenlange Wartezeiten verärgert - „Man fühlt sich hilflos“
Dauer-Chaos im KVR: Münchner über stundenlange Wartezeiten verärgert - „Man fühlt sich hilflos“
München hat ein neues Wahrzeichen: Alle Infos zum Fahrtpreis und der Fahrtdauer
München hat ein neues Wahrzeichen: Alle Infos zum Fahrtpreis und der Fahrtdauer
In Schnellrestaurant: Münchner (19) geht auf Mann los - mit diesem Zeugen hat er nicht gerechnet
In Schnellrestaurant: Münchner (19) geht auf Mann los - mit diesem Zeugen hat er nicht gerechnet

Kommentare