Zusätzlicher Halt auf der Linie S 8 

Freiham: 150. S-Bahnhof geht in Betrieb

München - Am Samstag um 5.16 Uhr wird das erste Mal eine S-Bahn den neuen S-Bahnhof Freiham anfahren. Die offizielle Eröffnung fand bereits am Freitag statt. Freiham ist damit der 150. S-Bahnhof im MVV.

Der neue Bahnhof bindet den neuen Münchner Stadtteil Freiham mit zukünftig bis zu 20.000 Einwohnern und rund 7.500 Arbeitsplätzen an das MVV-Schnellbahnnetz an und soll laut DB-Kalkulation im Endausbau von täglich rund 11.000 Fahrgästen genutzt werden.

Freiham: MVV nimmt 150. S-Bahnhof in Betrieb

Die Station wird laut MVV ganztags im 20-Minuten-Takt bedient; in der Hauptverkehrszeit hält dort alle 10 Minuten eine S-Bahn. Die Fahrzeit von Freiham zum Marienplatz verkürzt sich mit der Eröffnung der Station von bisher fast 40 auf 22 Minuten.

Die Abfahrtszeiten sind Richtung München jeweils zu den Minuten 16, 36, 56 und in Richtung Herrsching zu den Minuten 03, 23, 43. Durch den zusätzlichen Halt verlängert sich die Fahrzeit der S 8 um 2-3 Minuten. Diese sei bereits beim letzten Fahrplanwechsel im Dezember berücksichtigt worden.

mm

Rubriklistenbild: © Marcus Schlaf

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Schäferhund reißt Sechsjährige zu Boden und beißt zu - Halterin flüchtet
Schäferhund reißt Sechsjährige zu Boden und beißt zu - Halterin flüchtet
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
S8: Streckensperrung nach Notarzteinsatz aufgehoben
S8: Streckensperrung nach Notarzteinsatz aufgehoben

Kommentare